Samstag, 31. Dezember 2011

Fehler in den Proportionen aber was solls...

Seht selbst ... Kopf zu klein, Beine zu dick, trotzdem... ich mag ihn

Freitag, 30. Dezember 2011

Mein neuer Freund...

wer wird's?

Nachgeäfft ... Filzkatzen

Schon lange wollte ich eine Filzkatze von Miausmiles haben, aber ich habe nun beschlossen... selber machen.
Ich habe lange Zeit gehadert, weil ich absolut unkreativ bin und eigentlich handwerklich total unbegabt...
Aber versucht habe ich es trotzdem und ich finde für meine ersten Filzmiezen ist es gar nicht schlecht
Weiter Projekte in Planung

Samstag, 17. Dezember 2011

171 MAC Lippenstifte...

Ich fand mich mit meinen 36 Lippenstiften und 20 Glossen ja schon ein wenig krank... aber 171 Lippenstifte von MAC zu besitzen ist nicht mehr krank meiner Meinung nach... das ist einweisungswürdig.
Zumal die Lippenstifte nahezu unbenutzt aussehen.
Ich besitze ganze 4 Lippenstifte von MAC. Liquid Lurex (mein absoluter Liebling), Fresh Moroccan, Cyber und irgendwas mit Mountain.
Will jetzt nicht nachgucken, alles was ich momentan nicht nutze steht nämlich auf meinem Bücherboden und da komme ich nicht so gut dran.
Naja 36 Lippenstifte braucht eigentlich auch kein Mensch aber... 171? Überlegt mal... da liegen rund 3078€ in der Schublade!!!! Und wird wahrscheinlich irgendwann umkippen, verschimmeln oder verrotten.
Ich finde sowas irgendwie... gestört.
Was meint ihr?

Donnerstag, 15. Dezember 2011

In das eigene Schwert rennen ... Catrice TAG

Warum ins Messer? Ich besitze nich soviel von der Marke... failen wir also mal lustig herum. 


Die Fragen:
Lieblings...
- produkt: Was ich habe? Iron Mermaiden 
- lidschatten: Palm Leaves 
- lippenstift/-gloss: 010 Toast With Champagne (Gloss) / 
050 Simply Rosewood
- mascara: keine getestet 
- LE: Out of Space 
- nagellack: Iron Mermaiden
- puder: ich mag die Puder nicht
- make-up: nutze ich nicht

- Beste Idee?
- Wunsch/Wünsche für's neue Standardsortiment: Andere Lippenstifte. Ich finde die meisten extrem untragbar vor allem die ganzen dunklen, wie dunkelbraun und schwarz. vielleicht ein paar mehr Nude und rosenholztöne. Ansonsten ... die Preise etwas anpassen. Denn teilweise find ich die sehr knackig. 
- Hast du einen Fehlkauf von Catrice? den pinken Nagellack aus der Enter Wonderland. Ich komme mit diesem Lack einfach nicht zurande... Er splittert schnell ab, wird fleckig auf dem Nagel und trocknet einfach nicht. 

Happy New Nails ... Hand... dingens... Möchtegernhandcreme *würgs*

Geruchsrichtung "Vanilla Cookies"
Und wie ist sie? ENT-SETZ-LICH!!!!
auf den ersten Duft hin ist sie wirklich toll. Es riecht nach Vanille und ein wenig wie Kekse... aber schon nach wenigen Minuten eincremen verwandelte sich die anfänglich aufkommende Begeisterung in schieres Entsetzen bei mir.
Denn die Creme roch nur noch chemisch, irgendwie meiner Nase nach nach umgekippten Parfüm und Wirkung?
Nada... 2 Stunden später waren meine Hände genauso trocken wie dauernd in letzter Zeit.

Ich schleppe also wieder meiner Handcremecrew mit mir rum...  Denn die Handcreme wandert mir bei besten Willen nicht ins Haus.
Werde mir wohl eh nie wieder eine parfümierte Handcreme holen. (Ich habe ganz viele eh verlegt oder verloren) und irgendwie mag ich die nicht. Also keine Schokolade-Orange, Erdbeer - Käsekuchen, Vanille-Kekse, Zitrone-Bergamotte und co... never ever again ...

Dienstag, 13. Dezember 2011

Happy New Nails

Habt ihr die LE schon gesichtet?
Ich war leicht irritiert als ich gestern im DM stand und sie mich anschaute. War eine Le speziell für die Hände aber mit einem wunderschönen pinken Nagellack wo ich nicht lange überlegen musste.
Fotos?
Reiche ich nach

Montag, 12. Dezember 2011

My Sunday

|Gesehen| Extreme Höhen und Tiefen. Wohnen in den extremsten Gebieten der Welt. (Schon übel bei -43 zu leben) 
|Gelesen| Hemelvaart (einen Text den ich übersetzen muss)
|Gehört| Nero - Innocence
|Getan| Hausaufgaben
|Gegessen| Rouladen, mit Semmelklößen und Rotkohl Paprikasalat, Quark, Hanuta
|Getrunken| Mineralwasser und Grünen Tee
|Gedacht| nix
|Gefreut| das ich mit 3 Abschnitten fertig wurde
|Gewünscht| eine Badewanne mit Whirlpoolfunktion und darin dann Sekt mit Rhabarbersaft trinken
|Gekauft| nix
|Geärgert| schon wieder kein Spanisch gelernt
|Geklickt| Youtube, uitmuntend.de, gronkh.de, amazon.de
|Gestaunt| Das Menschen auf 5100 Metern wohnen wollen und zwar in Wellblechhütten, stinkiger Luft und unter extrem schlechten Bedingungen nur weil in einem Berg da Gold vermutet wird

Samstag, 10. Dezember 2011

That's why I like baby animals more than Babys ...

Purer Zucker *_*

Weil ich Asus Mantel so toll fand, hat sie mir gleich einen Link geschickt mit einigen Sachen...
Was mich besonders anfixteMantel
Yukata
Cardigan

Freitag, 9. Dezember 2011

Freitagsfüller

Nun also auch bei mir, die legendären Freitagsfüller


1.  Der beste Weg um abzuschalten ist mir noch nicht bekannt. Irgendein Buch lesen vielleicht .
2.  Die Stadt der träumenden Bücher lese ich gerade, und finde das Buch total traurig .
3.  Mein Adventskranz existiert nicht .
4.  Was mir momentan so vor den Kopf gehauen wird, finde ich einfach nur unglaublich.
5. Es nähert sich  ein stressiges Wochenende.
6. Ich hasse das Lied "Last christmas", um die Wahrheit zu sagen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Party LoL und dann lesen , morgen habe ich lernen und weihnachtsmarkten geplant und Sonntag möchte ich einfach nur in Ruhe gelassen werden !

Montag, 5. Dezember 2011

Late Sunday

|Gesehen| WDR - Wunderschön. Wusste gar nicht, dass das Gebiet rund um die Wupper so schön ist
|Gelesen| Die Anleitung zu Malen nach Zahlen, sowie ein paar Chatverläufe
|Gehört| Stanfour - Wishing you well
|Getan| aufgeräumt, gelernt
|Gegessen| Kassler mit Rotkohl und Kartoffelklößen, Schokolade, Mandarinen, Salat, Kekse
|Getrunken| Wasser, Mineralwasser, Grünen Tee, Cola, Met
|Gedacht| Ich muss noch ein Referat fertig machen, aufräumen, malen, umräumen, Übersetzen, Hausaufgaben machen. Warum hat mein Tag keine 48 Stunden?
|Gefreut| Über 2 Stunden sturmfreie Bude
|Gewünscht| Nicht alleine zu sein
|Gekauft| 2 epische Flaschen Cola und eine Packung Kinderriegel
|Geärgert| Das ich schon wieder soviel machen muss
|Geklickt| Youtube, Gronkh.de, google+, Ravensburger Seite, Shias Blog
|Gestaunt| Das eine Packung Kinderriegel so schnell leer sein kann

Sonntag, 4. Dezember 2011

10 im Monat

Hej hej
ich habe für mich persönlich was überlegt. Kosmetikmord fruchtet ja nicht. Je mehr ich mir verbiete um so mehr will ich haben und irgendwann hole ich es mir ja doch, wenn es nicht LE ist.
Daher wollte ich mal bis zu meinem Geburtstag was ausprobieren.
Fleißig gemordet wird trotzdem, aber da ich den "krassen" Kosmetikmord nicht durchhalte (ich kann nicht bis zum erbrechen ein und das selbe Produkt tragen), gibt es eine Regel. geleert wird weiter, aber ich darf mir wenn mir etwas gefällt Kosmetik im Wert von 10€ im Monat holen.
Mein Problem: Da gibt es einige wunderschöne H&M Lidschattenpalette die ich gerne hätte, aber dann hab ich wieder soviel. Muss ich mal sehen wie ich das mache...

Meine sonntägliche Abendplanung

Zuviel steht an.
Also da wären:
1.) PPP machen. Halte Mittwoch zum Thema "Feste und Bräuche in den Niederlanden und Belgien"
2.) Handout dazu erstellen. Muss sein :-(
3.) Vokabeln für Spanisch und Niederländisch lernen... verteilt sich aber auf die gesamte Woche
4.) Grammatik lernen; ebenfalls verteilt auch die Woche
5.) Schwedisch lernen
6,) AUFRÄUMEN!! *kotz*
7.) MEin Malen nach zahlen Bild weiter machen
8.) LoL zocken
9.) Schweinebraten machen mit Kartoffeln und Rotkohl
10.) Lesen

Wohoo :-(

Der große Youtube Märchentag

Heute tanze ich mal aus der Reihe. Ich liebe Fantasy und ich mag Märchen. Daher heute? Der Glimmerfeen märchentag

1. Welches ist dein Lieblingsmärchen und wieso?
Mein Lieblingsmärchen war von je her "Die 7 Raben". Ich weiß nicht wieso, ich fand das Märchen einfach immer alles. Gruselig (Ich hatte total Angst vor der Sonne), traurig (das Kind muss fast sterben) und wunderschön (ich fand die Sterne einfach so lieb) Und ich mag Raben einfach gerne.

2. Vor welchem Märchen hast du dich am meisten gefürchtet?
Das kalte Herz. Ich hatte als Kind extreme Angst vor Holländer Michel und als Peter das Herz aus Stein eingesetzt bekommt und böse wird fand ich ihn zum fürchten. Und danach im Film hat mich dieses schlagende Herz einfach nur fertig gemacht.

3. Welche Märchenfigur wärst du gerne?
Weiß ich nicht genau. Vielleicht wäre ich Schneewittchen. Ich liebe blasse Haut und Kleider.

4. Welchen Märchengegenstand würdest du gerne besitzen?
Schwer... ich weiß es nicht. Tischlein deck dich definitiv nicht. Ich koche viel zu gerne selber.

5. Wenn du verzaubert würdest, welches Tier wärst du?
Ein Hund. Ich bin Hunden einfach sehr ähnlich

6. Welcher Märchenfilm gefällt dir am Besten?
3 Nüsse für Aschenbrödel

7. Magst du Märchenparodien?
Shrek schon...

8. Magst du moderne oder neuerzählte Märchen?
Weiß nicht. Habe ich nie wirklich gelesen

9. Glaubst du an Märchenprinzen und für welchen würdest du dich entscheiden?
Nein ... ich mag diese gutaussehenden Alleskönner einfach nicht. Ich stehe eher auf Werdrachen und Vampire

10. Muss für dich ein Märchen mit 'Es war einmal' anfangen?
Nein. Kann auch "Vor vielen, vielen Jahren" sein.

11. Woher kennst du Märchen? Kassetten? Bücher? Hat man dir vorgelesen?
Meine Eltern haben mir im Alter von 5 Jahren "Meine wunderbare Märchenwelt" geschenkt. Erst wollte ich immer vorgelesen haben, dann haben wir zusammen gelesen, später habe ich alle Märchen alleine gelesen.

12. Greifst du auch heute noch zu Märchenbüchern?
Ja klar. Meine wunderbare Märchenwelt habe ich immer noch und ich besitze 1001 Nacht komplett, irische Märchen, indische und isländische Märchen, Aztekenmärchen und Märchen vom Balkan. Auf meiner Wunschliste stehen noch Märchenbücher aus Japan, den Anden, kanadische Märchen und Märchen aus Italien.

13. Würdest du deinen Kindern Märchen vorlesen?
Natürlich.

14. Hälst du Märchen für wichtig?
Ja. Märchen sind Kulturgut und vermitteln werte. Klar sind die Prinzessinnen und Heldinnen immer wunderschön aber werte wie Vertrauen und Freundschaft sind unglaublich wichtig

15. Warst du schon in einem Märchenpark?
Nein. Lediglich damals in Schloss Beck gab es Theaterszenen aus einzelnen Märchen aber ein gesamter Park? Nein

16. Magst du die Disney Märchen?
Ja. Als Kind fand ich sie eher doof. Aber mittlerweile liebe ich Rapunzel, Beauty and the Beast, Schneewittchen, Alice in Wonderland, Dornröschen und Cinderella

17. Welches Märchenelement ist dir bei einem Märchen sehr wichtig (Rache / Wahre Liebe / Gerechtigkeit) ?
Keine Ahnung

18. Welches Märchen würdest du gerne von Disney verfilmt sehen?
Die 7 Raben

19. Welches Märchen magst du nicht?
Das kalte Herz, Die kleine Meerjungfrau, Hänsel und Gretel, Brüderchen und Schwesterchen, Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen... generell Märchen von Hans Christian Andersen ... sie sind mir einfach zu traurig

20. Mit welchem Märchen verbindest du die schönsten Erinnerungen?
...

21. Dein Lieblingsmärchenautor?
Die Gebrüder Grimm

Freitag, 2. Dezember 2011

Warum eigentlich immer Last Christmas oder Stille nacht?

Beides Lieder die ich absolut nicht leiden kann.
Leider geht der Weihnachtshitswahn grade wieder los. Sei es Last Christmas, Jingle Bells Rock, Wonderful Dreams... *kotz*

Meine Favoriten?
Joulumaa
Santa Baby
Walking in the air

Der Rest kann mir mal gestohlen bleiben

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Der Countdown läuft

Ich muss meine Hausarbeit in etwas unter 23 Stunden abgeben.
Allerdings habe ich ein kleines Problem, denn bisher habe ich gerade mal 900 Wörter geschrieben. Minimum sind aber 8000 Wörter.
Morgen hab ich 2 Stunden Uni, da fällt also schreiben auch weg. Korrigiert werden muss der Schmarren auch noch.
Heißt: Ich schreibe nun also durch, formatiere das ganze, und schicke das weg. Die will das in schriftlicher Form und in ausgedruckter Form.
Blöde Dozentin, blödes Thema

Sonntag, 27. November 2011

Die eröffnen nie

http://www.derwesten.de/staedte/essen/primark-eroeffnung-in-essen-verschoben-id6108844.html


Erste Eröffnung sollte im September sein. 15. September soviel ich weiß
2. Eröffnung? War für den 20. Oktober angedacht
3. Eröffnung? 28. November.
Wieder verschoben. Mal sehen wann die nächste Eröffnung stattfindet. Ich tippe auf 21.1.2012

Samstag, 26. November 2011

Lidschatten von H&M?

Ich bin und bleibe ein Mädchen mit Lidschattenobession.
auch wenn ich mich momentan kaum schminke, kann ich kaum genug bekommen. Neuste Objekte der Begierde sind sämtliche H&M Lidschattenpaletten, ABER: Taugen die überhaupt zu etwas? Ich möchte nicht die Katze im Sack kaufen, wenn ich mir mal eine zulegen sollte (was dieses Jahr nciht passieren wird)nur generell möchte ich mal wissen ob die gute Farben haben, wie die Pigmentierung ist und so. Bei unserem H&M möchte ich die Tester nicht nutzen, die sind immer so angematscht.
Warum es konkret geht?
die 25er Palette
die Multipalette 32er
eine der "Kinderpaletten"
und das Biscotti Dreams Quattro

Und dann noch ein Lidschattenkoffer sowie ein Schimmerbrick von Fabiani was richtig geil was.

Aber alles zu seiner Zeit. Erstmal meine Box mit Lidschatten ein wenig leeren

Mittwoch, 23. November 2011

It's for the night

Zelda Majora's Mask war eines der Spiele die ich nie spielen konnte. Der Mond hat mir immer Angst ohne Ende gemacht.
Noch dazu dann diese düstere Atmosphäre. Ich war ein sehr empfindliches Kind. Ich habe auch bei King's Quest 7 total im 3. Level geweint als der Hirsch seine Geschichte erzählt hat und später seiner Frau erst nicht helfen konnte.
Vor dem 4. Level hatte ich total Schiß. Der Boogeyman hat mich sogar in meine Träume verfolgt.
Ebenso wie bei Majora's Mask der Maskenhändler und der grinsende Mond. Seitdem mag ich auch keine Clowns mehr
Trotzdem ist irgendwie grade der Remix des Liedes vom Steintempel für mich besonders klasse und ich liebe bis 1:44 ist das Stück einfach episch in meinen Augen.
Nothing set in stone

genauso toll wie
an omnious place Mein Lieblingsstück. Boah ey soviele Spiele haben tolle Sountracks. Genauso wie ich die hier liebe: Rayman 2, Rayman 1, Zelda Ocarina of Time, Final Fantasy X und X-1

wahnsinn...

Montag, 21. November 2011

geleert: No Name Lidschattenpalette; Lidschatten Farbe weiß

NA ENDLICH!!!!
Ich habe mal wieder was leer. Es handelt sich hier um ein No-Name Quattro das ich vor Jahren mal von einer sehr guten Freundin bekommen habe. Es war von Anfang an nicht ganz voll.
Bei dem Quattro waren die 4 Farben weiß(creme), hellgrün, dunkelgrün und schokoladenbraun vertreten.
Nach Jahren habe ich nun die Farbe weiß leer.
Eine sehr schöne Farbe die sich als Base nutzen lässt aber auch als sehr dezenter Lidschatten. Sah solo aber sehr langweilig aus. Er war einfach in der Handhaltung, Farbauftrag so lala.
Ich kann keinen Preis und keinen Namen sagen.
Note? Hmmm lockere 3

Dienstag, 15. November 2011

aus hässlich mach hübsch

Kennt einer von euch noch ihn hier? Heartbeat

Ich weiß nicht warum, aber an mir sah er einfach nur sauhässlich aus. Er ließ meine Finger gelblich aussehen und die Farbe auf meinen Nägeln war mehr als seltsam. Irgendwie dreckig, rosa, omamäßig.
Also was macht man dann? Ihn verändern.
Ich habe mir also die Farben schwarz, hellblau und einen Überlack der... Make me holo? War das so hieß ...
Also zusammengekippt und was kam raus? Ein wunderschönes Dupe zum alten Elegant von P2, also dem hier: Elegant

Song of the night...

klickklickklick

Montag, 14. November 2011

Schminktussifragen

... mal wieder... ja ich bin langweilig, aber was solls.

1. Lipgloss oder Lippenstift?
Beides. In der Uni eher Gloss oder ein Farbiger Lipbalm. Aber auch mal ein Nudelippenstift oder ein leichtes Rosa

2. Puder- oder Cremelidschatten?
Puder. Cremelidschatten verschmieren bei mir immer total

3. Metall oder matter Lidschatten?
Metall?? Nie gehört. Ich nutze matten Lidschatten oder mit ein wenig Glanz. Glitzer eher selten. aber meine Gold, silber und rosatöne sind leider oft mit Glitzaaaaaa

4. Normale oder wasserfeste Mascara?
Normale!

5. Foundation?
Ohne trocknet meine Haut aus

6. Puder?
Mattierender Puder? Gerne
Transparent Luscent bla Pulver? Nö... hab ich den Sinn eh noch nie von verstanden.

7. Rouge oder Bronzer?
Rouge... aber nur in rosa. Sonst hab ich immer Clownsbäckchen. mit Bronzer kann ich nicht umgehen... noch nicht.

8. Nude oder knallige Augenmakeups?
für die Uni nude... da muss dann auch mal nur das beige herhalten. Ich finds immer so doof angesproche zu werden. Wochenende oder privat gerne auch mal knallig. Ich liebe es mit Farbe zu experimentieren.

9. Selbstbräuner?
Oooooooo nein... Never! Ever! Again!!

10. Nagellack?
Ich habe viele Farben... aber ich werde in Zukunft wohl nur noch schwarz, rosa, rot und vielleicht apricot tragen

11. Lieblings Marke(n)?
Also bisher: Kiko, P2, Catrice und Barry M. Aber Sleek könnte auch toll sein. Irgendwann bestell ich mir da mal was von

12. Lieblings AMU-Kombi?
Für den Alltag: Beige braun
Sonst: dunkelblau-beigegold, dunkelgrün und braun, pink und schwarz.

13. Lieblings Eyeliner?
hab ich nicht

14. Pinsel, Applikator oder Finger?
alles 3... ja... wirklich

15. Absolutes Schmink-No-Go?
verlaufener Kajal, hellblaue Wimperntusche, Schminkränder, zu dunkles Puder, helles Rosa mit Pearlglanzeffekt. Helles Rosa mit Glitzaaaaaaaa, Selbstbräunerschecktur bei der ein Pinto neidisch werden könnte, Rougebalken

16. Schminkst du dich für die Schule/Arbeit, wenn ja - würdest du auch ungeschminkt gehen?
Also wenn ich die Zeit habe Schmink ich mich für die Uni, aber ich habe auch kein Problem ungeschminkt aus dem Haus zu gehen

17. Nail-Art (z. B. Stamping) oder Farbe pur?
Wie jeder wissen müsste bin ich im Nägel lackieren die größte Niete aller Zeiten. Mich überfordert schon Nagellack. Ich habe zwar ein Stampingset, aber ... das muss warten

18. Make-Up-Entferner, Reinigungstücher oder Reinigungsmilch?
Seife... und danach Creme. Funktioniert super

19. Liebste Nagellackfarbe bzw. bei Stamping auch Farb-Kombis?
ohje... Jetzt habt ihr mich. Ich habe sehr viele schöne Farben. Dunkelgrün, Pink mit blauem Schimmer, schwarz, ein dunkles Glitzerrot, den alten Elegant von P2 dieses dreckige lila, den alten Glory von P2 ein wunderschönes Goldgrün, sowie einen Nudelack von P2 dessen Farbe ich vergessen habe.

20. Absolutes Hass-Produkt und warum?
Hach je... Essence - Frosted (hab ich eh nicht verstanden warum die den noch im Programm haben... das ist so ein richtiger Tussilippenstift) ich besitze ihn selber, ja .... aber nur weil in irgendeiner Zeitschrift stand das hellrosa total hübsch ist... mag ja sein aber nicht an mir.
Essence Venus- Das gleiche Desaster in rosa mit mehr Silber... eigentlich eine schöne Farbe aber nicht auf meinen Lippen. Aber man kann ihn gut mixen.
Essence Timeless Beauty... der Glitzer brennt auf den Lippen.
ein orangener Lidschatten von Essence den es glaub ich nicht mehr gibt... Glitzerbitzerpur und er bröselt total rum.
Wet and Wild Nagellack in Kupfer... Er trennt sich dauernd auf, splittert nach bereits 2 Stunden....

21. Nude Lippenstifte oder mehr Farbe?
Beides; kommt aufs restliche Make-up an

22. Gezielt konturieren oder reicht ein Klacks Rouge?
ich kann beides nicht. Oft vergesse ich Rouge einfach auch

23. Wird Taupe (egal ob Nagellack, Lidschatten etc.) bleiben?
Bestimmt. Genau wie Nude und Apricot.

24. Haarpflege ohne Silikone?
Ohne. Ich fühl mich einfach wohler wenn ich weiß das meine Haare nicht zugekleistert werden und ich finde einen Unterschied. Meine Haare sind ohne einfach weicher und lockiger.

25. Benutzt du eine Lidschatten Base, wenn ja - welche?
Lila hat mir eine von Rival de Loop Young geschenkt. Die nutze ich, aber naja ... irgendwie nicht meines.

26. Dein Lieblingsparfum und welche Duftrichtung (süß, blumig, frisch, orientalisch) bevorzugst du?
Momentan Mexx Very Wild... ich habs nicht so mit Parfüm

27. Wie oft im Monat kaufst du neue Schminke (Lidschatten, Rouge und auch Nagellack)?
Da ich immer noch versuche etwas weniger zu kaufen, gehe ich nur dann einkaufen wenn ich wirklich irgendwas brauche... die letzten Monate habe ich kaum was gekauft... naja ... Nagellacke und heute die Palette halt, aber sonst kaufe ich nicht. Ich finde ich habe eh schon zuviel, daher kaufe ich nur wenn ich denke: Das brauche ich umbedingt und kann ich gewissenlos leer machen... ich habe nämlich ein Problem mit gemusterten Lidschatten, ich finde die so schön, dass ich die Muster nicht zerstören will

28. Kaufst du mehr aus Limited Editions oder aus dem normalen Sortiment?
Ich besitze von beidem sehr viel. Aber ich glaube... aus dem normalen Sortiment hab ich mehr.

29. Was hältst du von den Lush-Produkten und benutzt du die Farbpigmente?
Ich mag Lush, aber ich nutze keine Farbpigmente

30. Wunschprodukt? (Was du noch nicht hast, aber irgendwann mal haben willst.)
Kiko Rouge in diesem goldenen Pink, einen Ersatz für den Perlmuttschimmerflockenüberlack von Essence, die Sleekstormpalette, einen orangenen Kajal und ein richtig altgoldenen Lidschatten ohne Glitter

31. Lidschatten lieber als Pigment oder gepresst?
gepresst.

32. Welches Beautyprodukt hältst du für total überflüssig?
Wimpern-Seren, Anti Faltencremes, Transparentes Puder... warum? Es mattiert nicht es hat keine Farbe, es hat für mich keinen Nutzen. all Over Shimmer puder mit groben Glitzerpartikeln, Nageltattoos, pinke Lippenstifte mit glitzer, Pinker Geleyeliner, Wimpernpuder

Ich war böse ;_;

Aber ich kam nicht daran vorbei.
Ich war eigentlich auf der Suche nach Glittertoppern aber mir gefiel keiner, aber dann stand SIE da konnte ich doch nicht vorbei gehen. Ich weiß, ich schäme mich, aber was soll ich machen?
Ich werde sie erstmal eingeschweißt lassen und als Deko nutzen.
Ach sie ist so wunderschön.
Aber sie wird erst geöffnet sobald ich einige meiner anderen ollen Lidschatten leer habe.
Muss immer noch entscheiden worauf ich Lust habe... irgendwie hab ich gerade mal voll keine Ideen.
Welche Farben sind denn angesagt?

Glennkill

Autor: Leonie Swan
Seiten 376
Genre: Komödie/Krimi

Zusammenfassung:
Leblos liegt der Schäfer George Glenn im irischen Gras, ein Spaten ragt aus seiner Brust. Seine Schafe können es nicht fassen, wer könnte ihren Schäfer umgebracht haben?
Schon bald haben die Schafe einige Verdächtige: Einen anderen Schäfer, den Metzger, seine Frau, einige undurchsichtige Menschen die nachts immer wieder auf ihrer Weide sind...
Miss Maple, das klügste Schaf der Herde, beginnt mit ihren Schafen zu recherchieren bis sie den Tod ihres Schäfers aufklären, der jedoch eine andere Ursache hat als sie sich vorstellen können.

Meine Meinung:
Zum Glück ist dieses Buch nicht meines. Zunächst: Ich mag die Idee sehr gerne, die Geschichte aus der Sicht der sonst unbehelligten zu schreiben, den Schafen. Allerdings fand ich persönlich beim lesen, das viel zu viele im Endeffekt unwichtige Nebencharaktere auftraten. Hier mal ein Lamm, da mal ein Lamm, hier mal ein Schaf das irgendwie wichtig zu sein scheint aber dann doch nicht.
Dann war es mal der, dann der, dann sind alle in dunkle Machenschaften verstrickt, dann nicht.
Irgendwie alles sehr obskur. Und das Ende fand ich persönlich einfach schlecht. Als sei der Autorin nichts mehr eingefallen und sie wollte irgendwie fertig werden. Also: Klatschen wir ein anderes Ende als Gedacht hin und fertig
Werde ich Garou auch noch lesen? Wohl eher nicht, mir gefällt der Schreibstil, aber die Drehungen und Wendungen und das ewige Hin und Her waren echt nur noch nervig.

Note: 4

Freitag, 11. November 2011

wunderschön... mein eigenes Gedicht.

Wolltet ihr euch immer schonmal ein eigenes Gedicht kreieren?

http://onomalo.com/mara-cuja-die-fotografin-eine-zurueckziehende-intellektuelle-aus-automobil.html da drauf, name und dann generieren... ich mag sowas

Donnerstag, 10. November 2011

...

Je leerde kijken
ogen
mond
gezicht

Je leerde spelen
doosje
open
dicht

Je leerde lopen
lampje 
knopje 
licht

Je leerde lezen
letter
woord 
gedicht

Mittwoch, 9. November 2011

Das Leben ist zu kurz ...

... um alle meine Pläne zu verwirklichen. Und ich habe noch soviele....

Einen Mann für's Leben finden, Sprachen lernen: Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Ungarisch, Russisch, Italienisch ... vielleicht noch eine asiatische Sprache, keine Ahnung Persisch, Hindi vielleicht. Jedenfalls nicht chinesisch, mehr singen, Klavier spielen lernen, E-Gitarre und A-Gitarre beherrschen, E-Bass, auf dem Saxofon improvisieren können, alle meine Lieblingsbands noch einmal live sehen, einen ordentlichen Job haben, eine schöne Wohnung haben, meine Haare bunt haben, sämtliche Cosplayideen umsetzen, über 500 Bücher lesen, meine Mangareihen vervollstädnigen (außer perfect Girl, dass wird schwierig), Eine Europareise machen, länger im Ausland leben, eine ehrenamtliche Aufgabe wo ich mich wohlfühle... ist leider etwas schwer wenn man kein Blut sehen kann und etwas soziophob ist :-(

Ein wenig über mich

Name: bleiben wir bei Kiki ok?
Geburtstag: 20. Juni
Größe: 171 cm
Positive Charaktereigenschaft: großzügig, direkt, ehrgeizig, leicht zu begeistern, unabhängig, treu
Negative Charaktereigenschaft: launisch, gelegentlich zickig vorallen wenn man in meiner Gegenwart die Diva raushängen lässt, chaotisch, perfektionistisch, extrem, spöttisch, zynisch, ironisch, melancholisch, neige zu extremen Fernwehattacken
Haustiere: 14 Jahre alter Jackrusselmix
Hobbys: lesen, singen, kochen, tauchen, Musik machen, schreiben, Schokolade, google+, zocken, Meine LoL Mädels, Kosmetik, Filme schauen, Youtube, Freunde treffen
Lieblingsessen: ach je... lecker muss es sein, dann es ich mittlerweile echt alles. Momentan steh ich voll auf eingelegte Auberginen....
Lieblingsgetränk: cherry Coke, Vanilla Coke, Früchtetee, Grüner Tee mit Zitrone und Honig, Minztee mit Honig, Himbeersaft
Leidenschaft für: Schweden, Bücher, gute Musik, richtig gutes Essen, Geralt von Riva, die Lara Adrian Bücher, Katie Macalisters Dragon Zyklus, Audi
Der Held meiner Kindheit: Wildwing von den Mighty Ducks, Rynn aus Drakan, Goliath von den Gargoyles
Ich bin: schwer einzuschätzen
Unbedingt will ich: Einen Job der zu mir passt, 6 Sprachen fließend sprechen, eine Europareise machen, längere Zeit im Ausland leben, meine Kosmetik dezermieren, den Mann für's Leben finden, einmal mit einer Rockband touren, mir die Haare dreifarbig tönen…
Absolut out ist…: wegen jedem trivialen Mist aus einer Mücke einen Elefanten machen und sich dann wundern warum man als Diva abgestempelt wird
Was kaum jemand über mich weiß: ich stehe auf Antihelden, ich möchte Schwertkampf lernen, ich kann wenn mir was nicht passt extrem oberflächlich sein
Diese drei Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben: auf einer Yacht mitfahren, meine 4 angestrebten Sprachexamen, über 500 Bücher lesen
Wie rieche ich: momentan nach Mexx very Wild
Lieblingslabel: Marken sind überbewertet. Was hat man denn von einer Markenklamotte? Nichts!!! Marken sind meiner Meinung nach was für Tussis, Fashionistas und Leute die meinen sie könnten sich einen Namen machen nur weil die Louis Vuitton Taschen, Mexx Stiefel, Thomas Sabo Schmuck, Chanel Jacken und xyz-Jeans haben... Find ich persönlich dumm.
Ich trage was mir gefällt und finde auch No-Name Sachen spitze

Montag, 7. November 2011

Songs of the Day

1.) Kettcar - Im Taxi weinen
2.) Jasper - Neidlos
3.) Kent - Den döda vinkeln
4.) Nero - Promises
5.) Snow Patrol - Called out in the dark
6.) Coldplay - Promises


Wer findet den ausreißer?
We are listening *sing*

Sonntag, 6. November 2011

Phänomen SUB

Schminke interessiert mich momentan kaum.
Ich habe einfach keine Lust drauf irgendwas in mein Gesicht zu klatschen. Ich stehe auf, wasch mich, putze Zähne fahr zur Uni und gut ist.
Ich weiß ich könnte besser aussehen aber das interessiert mich momentan gar nicht.
Ich weiß nicht ob es am Stress liegt. Ich muss am 1.12 eine Hausarbeit abgeben und ich komme nicht aus dem Quark. Ich muss 3 Texte bis nächste Woche übersetzen und eine als Musterlösung abgeben und das ist über eine Radiosendung...
Dann wären da noch meine ganzen Wiederholungen und meine Bücherstapel die Platz klauen ohne ende.

Ich habe keine Ahnung wie hoch mein SUB alleine von meinen Bücher ist. Ich schätze es sind an die 300 in meinem Zimmer, drüben nochmal 75 die ich durchschauen soll, bei meiner Mama stehen noch 200 und im Ferienhaus und auf dem Dachboden erwartet mich auch noch ein Schwall Bücher. Nichts was mir gehört aber vieles was ich haben will.
Heute am Kölner Hauptbahnhof, wo ich sehr spontan hinmusste haben mir dann auch 2 Bücher angelacht. Ein spanisches und ein Englisches. Das spanische ist ein megadicker Schicken mit 900 Seiten. Keine Ahnung worum es geht. Es war ein roter Drache drauf.

Habt ihr auch ungelesene Bücher?
Steigt der Stapel auch an?
Steht ihr unter Druck?
Lest ihr überhaupt?
Lest ihr auch Bücher in anderen Sprachen?
Ich lese zum Beispiel in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Schwedisch und Spanisch.

Morgen werde ich einen Zwischenboden saubermachen. So kann ich einige Bücher ausquartieren die ich so Schnell nciht lesen werde. Endlich wieder Platz im Regal *_*

Aber mein Sub hat unmenschliche Ausmaße angenommen und meine Wunschliste bei Amazon ist ewig lang...

Mittwoch, 2. November 2011

Mein dämonischer Minihaul

Letzte Woche habe ich erfahren, dass die Demon in the Dark Seife aus dem Sortiment bei Lush geht.
Ich wusste nicht genau wann das der Fall sein sollte, also heute hin
Nun gehören 110 gramm Demon mir *_*
Ich liebe den Duft. Ich mag Apfel so nicht, aber mit Minze zusammen ist es supertoll.
Und die Seife ist schwarz-grün ... aaaaaaaaaaaaaah

Mein eigener Dämon. Ich darf zwar diesen Monat nun kein Geld mehr ausgeben.

Sonntag, 30. Oktober 2011

Ohrwurm ... ARGH!!!

Fragt besser nicht...

...

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Ich bin treu

... schon seit Jahren habe ich besondere Vorlieben, die sich über Jahre nicht geändert haben ...
Dazu gehört auch die meiner Meinung nach heißeste Frau (ob sie es jetzt ist weiß ich nicht) der Weltgeschichte.
Diese Frau ist mein persönliches Schönheitsideal und das schon seit Jahren. Ich glaube mittlerweile sind es weit über 11 Jahre.
Hier mal ne Ladung voller Bilder.




Und hier mein absolutes Traumpaar ...
Zu blöd das nie ein Nachfolger erschien *sniff*

Sonntag, 23. Oktober 2011

Ich lese Schrott und ich tu es gerne

Schon gelesen?
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/literaturkritik-im-videoblog-ein-zarter-flirt-mit-dem-warenfetisch-11493673.html
Ich weiß nicht genau, was die FAZ damit möchte. Ich rezensiere selber Bücher, aber eher für mich selber.
Aber auch ich lese den sogenannten Bestsellerschrott.
Ich weiß nicht womit der Kerl aufgewachsen ist. War er nie Kind? Hat er nie Bücher gelesen die nur zur Unterhaltung dienen? Kein Mensch kann so rational sein wie dieser Kritiker. Ich glaube kaum das es in Deutschland jemanden gibt der NUR Sachbücher, Biografien, Gesellschaftskritische Bücher und Literatur von Franz Kafka, Schiller, Goethe, Shakespeare, Fontane, Mann usw etc pp liest.
Nein. Nicht umsonst gibt es Bücher von Hohlbein, Gier, Rowling, Meier, Tolkien, Funke und Engelmann.
Diese Bücher verkaufen sich sehr gut. 90% der Menschen die lesen wollen sich doch beim lesen unterhalten fühlen, in eine mehr oder weniger heile Welt abtauchen, sich gruseln, sich entspannen, Spaß haben, lachen, weinen, die Charaktere lieben sie hassen.
Wie sollte das denn sonst aussehen? Möchte dieser gewisse Herr etwas nur noch Biografien und Gesellschaftskritische Literatur mit einer hochgestochenen Sprache im Regal haben?
Es wird sich andauernd beschwert, dass Deutsche generell zu wenig lesen. Aber genau durch solche Interviews mit Meinungen von so hochtrabenden Kritikern wird man doch erst recht vergrault.
Meiner Meinung nach schießt sich die FAZ selber damit ins Bein.
Besonders klasse auch, dass der Beitrag ausgerechnet  ein Bild von XKarenina abdruckt, die ganz klar nicht in die Sparte Buchtouber gehört. Sie ist ein Beautyguru und war es immer. Sie rezensiert auch keine Bücher sondern spoilert wenn fröhlich herum.
Ich schreibe meine Meinung zu den Büchern hier in meinem Blog.
Und ich lese gerne die oben von der FAZ vernichtend kritisierten Literatur. Ich lese Kinderbücher, liebe Fantasy, lese liebend gerne Liebesromane, mag lustige Bücher.
Bin ich nun auch doof? Bin ich ein Opfer des klassischen Mainstreamkultes?
Sorry FAZ, schlecht recherchiert, unter aller Sau, auf Niveau von RTL und meiner Meinung nach einfach nicht mehr lesenswert.

Samstag, 22. Oktober 2011

10 weitere verrückte Dinge die niemand von mir wusste [No TAG]

1.) Obwohl ich recht schnell und gerne lese hatte ich im Jahr 2010 eine absolute Leseflaute und habe im ganzen Jahr wenn ich nicht unbedingt für die Uni lesen musste nur 11 Bücher in der Hand gehabt. Totale Leseflaute

2.) Ich mag Cherry und Vanilla Coke lieber als normale Cola

3.) Ich mag keine Currywurst... unglaublich aber wahr

4.) Seit 2004 habe ich eine heimliche Schwäche für Justin Timberlake... jetzt ist es draußen

5.) Meine absoluten Traummänner heißen Drake, Dante, Tegan, Ezio Auditore und Geralt von Riva *hust*

6.) Ich besitze mehr ungesehene als gesehene DVD's

7.) Ich mag Gamebabes. Besonders Alice Liddell aus Madness Returns, Rynn aus Drakan und Triss Merigols aus The Witcher

8.) (Sollten gewisse Menschen lieber nicht lesen... daher getarnt)
Uxg arwg riräk äzd eirw gääew 


9.) Ich finde "The Lonely Island" lustig

10.) Neben mir liegen 31 Bücher die ich dieses Jahr noch lesen wollte. Keine Ahnung wie das gehen soll, irgendwie halt

Dienstag, 11. Oktober 2011

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Autor: Walter Moers
Genre: Roman
Seitenanzahl: 702

Zusammenfassung:
Sicher kennt jeder Käpt'n Blaubärs Lügenmärchen aus der Sendung mit der Maus. Ein Blaubär hat bekanntlich 26 Leben, hier erfahren wir 13 1/2 fantastische Geschichten aus dem Leben dieses Bären, der in und um den Kontinent Zamonien groß wird. Ein Kontinent in dem alles lebt und es alles gibt außer der langeweile.
Egal ob ein Rennen gegen eine Spinne, eine gefräßige Riesenpflanze, eine Schule im Berg, Atlantis oder ein Sklavenschiff. Jeder kommt hier auf seine Kosten

Mein Fazit:
Zuegegeben... ich habe mich diesmal etwas schwer getan. Eigentlich mag ich das Buch sehr gerne, aber entweder hab ich grade keine ambition Fantasy zu lesen (was schlecht ist denn gut die Hälfte meines Bücherregals besteht auf Fantasybüchern) oder ich wusste einfach noch zuviel. Dann kommen noch die ganzen Aufzählungen, Abstrusitäten dazu. Ich mag es einfach nicht wenn es über eine Seite im Buch geht: Es gab das, und das, und das, dies, das, jenes, rotes das, grünes das, braunes das, süßes das, salziges das, baumgroßes das .... usw usw usf etc pp .... tralala
Teilweise bestanden ganze Abschnitte nur aus aufzählungen was mich nach einer Zeit wirklich genervt hat.
Trübte ein wenig die Story und nahm mir den Lesespaß.
Ich bin einfach kein Fan von Büchern wo über 40 Seiten beschrieben wird wie ein See aussieht, alle möglichen Arten von Reis besprochen werden oder Stadtteile aufgezählt werden wie: Die Stadt Tristana bestand aus 5 bezirken: Trastani, Anatsirt, Stanatri, Tanistra, Natristan. Diese wurden in die Unterbezirke Anatt Sir ... usw aufgeteilt.
Andere mögen es Top finden.
Für mich war es eher:

3

Sonntag, 9. Oktober 2011

Golden Rose ...

Nach einem etwas frustrierenden Samstag war ich kurz im Limbecker Center bummeln und habe mir 4 neue Lacke zugelegt. 4 Stück für 10€
Es handelt sich bei den Lacken um die Marke Golden Rose, eine türkische Marke die sich auf dem deutschen Markt etablieren möchte.
Normalerweise kosten die Lacke mit 11ml 2,95 aber als Eröffnungsangebot habe ich wie gesagt 4 für 10 bekommen.
Es handelt sich um ein Taupeähnlichen, aber ist ein braunlilagrau, dann ein helles grau, ein undefinierbares kirschrotpinkgemisch (welches auf Bilder leider immer wieder Koralleton aussieht) und mein erster Koralle Ton.
Erster Auftrag? Beigeistert!!Er deckt bei einer Schickt und splittert auch nach 8 Stunden nicht weg.
Ich werde weiter probieren.
Habe die Lacke von meinem eigenen Geld gekauft.
Und nachher suche ich mir Produkte für mein "Kosmetikmord 2.0" zusammen. 10 Empty Pan klappt ja nicht

Donnerstag, 6. Oktober 2011

How to ...

Nägellackieren für absolute Doofies.
Gibt es solche Tutorials? Ich finde immer nur welche für Nageldesigns. Nie von Anfang an, also Lack abstreifen, sauber lackieren ohne Blasen und Streifen. Aber genau so ein Tutorial oder eine detailierte Erklärung bräuchte ich schon.
Kann mir jemand in den Kommis erklären wie er das macht, damit ich nicht immer denke "bäääh ab...!!! Sieht hässlich aus!"
Ich kann wirklich absolut nicht die Nägel lackieren und das wurmt mich total daher einige Fragen.

1.) Wirft jeder Lack Anfangs Blasen?
2.) Ich habe viele Lacke von P2 und Essence, sind die überhaupt Anfängertauglich?
3.) Gibt es ein schönes dunkles Rot oder Glitter und Schimmer im Preisbereich von bis zu 9€?
4.) Glitzerlack eher bei sehr kurzen oder doch langen Nägeln, ich habe sehr kurze
5.) Habt ihr Bierhefe ausprobiert und könnt mir sagen ob das Zeug es was hilft?
6.) Wofür genau braucht man Rillenauffüller?
7.) Wie lackiert man am besten so, das unten am Nagel noch etwas Luft dran kann?
8.) Wenn ich einen Überlack genutzt habe wollte der Nagellack nicht mehr trocknen, brauche ich pro Marke einen anderen Überlack? In dem Fall war es einer von P2.

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Herbst

1. Magst du den Herbst? Ich liebe diese Jahreszeit. Es stürmt, die Sonne scheint, Blätter fallen, alles ist rötlich und golden. Toll 

2. Dekorierst du gerne herbstlich? Nein. Ich bin im Dekorieren die absolute Niete. 


3. Zeig uns deine/n Lieblings... (Anzahl unbegrenzt ^^):
• ... Nagellack, habe ich nicht ehrlich gesagt. Aber ich trage wenn ich Nagellack trage gerne braun, rot und schwarz
• ... Lidschatten/ Palette,  alles mögliche an brauntönen, blau und grau
• ... sonstiges Kosmetik Produkt (das du mit dem Herbst verbindest, egal was),   dunkelroten Lippenstift
• ... Schal/ Tuch /Mütze,   hab ich nicht
• ... Parfum im Herbst!  auch nicht
4. Was trägst du im Herbst lieber: Rock oder Hose?   beides. Mal Hose und mit Stiefeln auch  gerne Rock
5. Verwendest du im Herbst Wohnungsdüfte oder Duftkerzen? Wenn ja, welche?   Mir wird davon immer schlecht. Aber wenn es eine gäbe die ich vertragen würde würd ich eine Kerze nehmen mit Zimt-Orange Duft
6. Hast du tolle Tee-Tipps für uns? Alle Möglichen Wintertees von Meßmer oder auch Teekanne Heiße Liebe. Rotbusch-Orange ist auch toll
7. Was machst du an Halloween? Nix... ich hasse Halloween
8. Du bekommst einen Kürbis, was machst du damit?(Kochen, basteln, etc.?). Meine Mutter fragen ob sie ihn brauchen kann.
9. Was verbindest du mit dem Herbst? Fallende Blätter, Spaziergänge, Lange Leseabende, Teetrinken, Aufräumen, Kerzenschein, Stürme, Drachensteigen, Regen, Dunkelheit, Dicke Bettdecken, Kuscheln ... ist nur als Dauersingle ein wenig ätzend :-(


10. Kannst du im Herbst die Finger von Lebkuchen lassen???   Kann ich sogar im winter. Ich mag Lebkuchen nicht 


11. Ab wann freust du dich schon auf Weihnachten? Sobald ich alle Geschenke beisammen habe und der Dekorierendstress meiner Mutter vorbei ist... also meistens erst Heiligabend´morgen

Dienstag, 4. Oktober 2011

Ich habe ein Motivationsproblem auch wenn ich bereits ein Zeitproblem habe...

Denn in 3 Tagen muss ich meine Hausarbeit abgeben aaaaaaaaber... mir fehlt noch quasi alles.
Muss gleich in die Uni düsen, Bücher leihen und mich dann ans Abarbeiten schwingen.
Mir fehlt die Motivation, mir fehlt die Zeit, ich krieg so langsam ein wenig Panik aber irgendwie weiß nicht.
Ich verstehe das Thema nicht, es gibt dazu kaum was und meine Dozentin ist so schwer zufrieden zu stellen. Wenn du einen Satz mit "auch wenn" statt mit "Allerdings" anfängst gibt es sofort ne Mahnung. Man darf nicht abschweifen, soll kurz und präzise sein aber zwischen 6 und 11 Seiten schreiben. Wie soll das gehen?
Irgendwie passt da was nicht.
Noch dazu kommt, dass ich einen Vater habe der im Krankenhaus liegt, meine Oma morgen ins Krankenhaus kommt und ich sie wohl dahinkutschieren darf und einiges andere was mir grade ziemlich sauer aufstößt.
Pro Nacht 4 Stunden schlaf. Mehr ist nicht drin. Aber heute bin ich einfach wieder eingeschlafen

Sonntag, 2. Oktober 2011

Lesemarathon

Heute ist also der Tag des großen Lesemarathons von Lovelybooks.de
Bei mir steht er unter keinem großen Stern. Ich muss ein riesengroßes Chaos beseitigen (mir kam gestern mein halber Schrankinhalt entgegen), Schreibtisch will entmüllt werden, Mein Körper braucht Bewegung und ich muss noch Spanisch lernen und eine Recherche betreiben.
Dennoch habe ich mir 4 Bücher herausgepickt.
Da wären dann: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär, da ich das noch zuende lesen muss, sowie Das persische Café, Koriandergrün und Safranrot und von Brenda Joyce wandert noch Isabells Fluch auf den Stapel, da alle so von diesem Buch schwärmen.
Bin gespannt wieviel ich schaffe heute. Eigentlich sollten es 1000 Seiten werden. Ich versuche mal mein Glück

12:47
 Mittagessen wurde auf heute Abend verschoben. Habe bereits 20 Seiten von Käpt'n Blaubär gelesen.
Es fehlen aber noch 489 Seiten...
Gleich erstmal Chaos beseitigen, dann wieder weiter lesen. Ich ärger mich ein bisschen, da ich das Buch eigentlich gestern zuende gelesen haben wollte, aber ich hatte nicht groß Lust

16:09
Das Chaos lichtet sich nur laaaaaaangsam -.- Ist mehr als ich annahm. Bücher liegen alle auf meinem Bett. Grade mal eine Seite gelesen. Komme nicht aus dem Qaurk, habe ja noch 17 Stunden Zeit


20:16
Irgendwie kommt immer was dazwischen. Frage mich mittlerweile schon ob ich wenigstens ein Buch bis morgen früh um 9 schaffe.
Wurde zum Spieleabend genötigt. Keine Lust -.-


01:00
Ich habe das dumpfe Gefühl, das wird heute nichts mehr. Gleich Bett frei räumen und gemütlich schmökern. 200 Seiten sollten doch irgendwie noch drin sein. Vielleicht ein Buch. Dann pausiert der Blaubär eben.
Grade sind noch Fragen ins Haus geflattert.
Ich habe nach 2 Routerverbot. Daher komme der Rest morgen früh irgendwann.


1. Warum macht ihr beim Lesemarathon mit und ist es euer 'erstes Mal'?

Das ist mein erster Lesemarathon und ich hatte mich ursprünglich dazu entschieden um meinen Imenzgroßen Bücherstapel mal abzuarbeiten, versage aber grade auf der ganzen Linie

2. Welche Bücher stehen auf eurem Leseplan für heute?

Die 131/2 Leben des Käpt'n Blaubär wollen noch zuende gelesen werden und es waren noch Das persische Café, Koriandergrün und Safranrot sowie Isabells Fluch auf der Liste

Bei welchem Buch...
a) ... kamen dir die Tränen vor Rührung? Warum Leon, Ps ich liebe dich, Song für einen Schmetterling (aber ich glaube bei den 3 Büchern, war es weniger Rührung sondern eher totale Traurigkeit) 


b) ... musstest du so richtig lachen?
Dragon Love - Feuer und Flamme für diesen Mann. Ich liebe Aislings Tollpatschigkeit und Drake Machoart ... ein Traummann...

c) ... hast du die Nacht durchgelesen, weil es so spannend war?
Ohje... das ist solange her. Ich glaube das letzte war Harry Potter und der Halbblutprinz. Danach hatte ich eine Jahrelange Leseflaute und habe absolut ungerne gelesen 


d) ... hast du dich so richtig wohlgefühlt?

Ich weiß nicht... ich fühle mich in Büchern wohl, die mir gut gefallen, wo mir die Charaktere zusagen und die Story schmissig ist. Daher fühle ich mich wohl in allen Büchern wohl die ich genossen habe zu lesen





Nachtrag 3:09 
Weitere 70 Seiten des Blaubären geschafft sowie 110 Seiten von Isabells Fluch. Schwache Leistung. Richtig schwach. Es ist deprimierend. Ich habe nicht mal ein Viertel von dem geschafft was ich wollte. Und heute komme ich wohl auch kaum zum lesen -.- Blöde Hausarbeit und einiges andere was mich total genervt hat.
Ergo: 190 Seiten gelesen, kein ganzes Buch durch, 810 Seiten nicht geschafft. Äußerst Erbärmlich :'(

Dienstag, 27. September 2011

Happari...

Vollkommen im World of Goo und OCD Fieber möchte ich mitteilen, dass ich im Oktober an 2 Buchprojekten teilnehmen werde/kann/darf.
Es handelt sich hierbei einmal um den großen Lesemarathon vom 2.10 zum 3.10 und einmal im das große Oktoberprojekt "Lese Bücher die von Büchern handeln"
Ich habe mir 5 Bücher herausgepickt.
Das wird so toll :-) Endlich wieder mit anderen zusammen lesen. Vielleicht schaffe ich auch endlich mal eine Leserunde zusammen zu bekommen.
Ich liebe den Herbst

Montag, 26. September 2011

Hallo Welt, du kannst mich mal ...

Gleich eine Klausur: 10 Themen, 3 beherrsche ich aus dem FF, 3 kann ich so halb 4 bisher überhaupt nicht. 4 Stunden noch Zeit zu lernen.
Und dann gleich 2 Abgänge aus meiner Gilde. Ich war immer hinterher, wollte machen, wollte was erreichen, und dann krieg ich dauernd Steine in den Weg geschmissen.
Dann krieg ich auch noch gesagt "Ja höhö ich habe keinen Finger gerührt und du hast mich nicht rausgeschmissen, ich gehe nun freiwillig. Tschüssi"
Und der 2. Geht ohne Grund. Ich finde sowas verdammt bescheuert. Mehr als zu sagen oder hinzuweisen kann ich nicht. Aber mich dann als Sündenbock darstellen nur weil ich nicht überall sein kann. Ich habe es versucht aber mir geht es verdammt nochmal an die Nerven dauernd zu probieren und zu versuchen und keine Ergebnisse zu sehen. Und dann kommt da sowas. Das zieht echt runter. Sicher es ist nur eine Gilde, aber ich habe da verdammt viel Arbeit reingesteckt.
Dann noch die Tatsache, das einige Leute nur dann zu mir kommen wenn sie wen brauchen zum ausheulen. An der Uni wird verbreitet ich sei total die Schlampe, Oberbitch und hasse nicht gesehen. Und dann gleich die Klausur bei der Dozentin vor der ich am meisten Angst habe. Und kein Arsch da zum reden. Die Woche geht ja schon gut los.
Welt für diese Woche kannst du mich mal kreuzweise wohin ...

Sonntag, 25. September 2011

Evtl. Video

Es haben mir einige Menschen da draußen den Mut gemacht ein Youtube Video zu nehmen. Es braucht zwar etwas Mut von meiner Seite, ich habe einfach Angst davor zu stottern, an dem Tag unpässlich auszusehen oder keine Ahnung zu haben was ich erzählen soll.
Was wohl kommt? Mehr oder weniger unregelmäßig Bücherrezensionen, Tags, Meinungen zu DVDs die ich angeschaut habe.
Make-up wohl kaum bis gar nicht.
Erstens schminke ich mich momentan eh immer gleich (beige und hellbraun) und 2. gibt es da 1000 Youtubegurus die es viel besser beherrschen. Nageldesigns kommen gar nicht. Meine Nägel sind extrem kaputt und sehr sehr weich. außerdem bin ich einfach zu dumm dazu die Nägel zu lackieren.
Also Schönheitssachen könnt ihr euch abschminken.
Oh übrigens hab ich mal wieder angefangen Geschichte zu schreiben.
Aber ich bin noch nicht so weit.
Die eine heißt "Die Frau ohne Gehirn" die andere ist noch im Arbeitstitel und heißt bisher "Nathan + Melissa = Doof"

Samstag, 24. September 2011

Bye Bye Koffein

... ja... mein Körper mag Koffein scheinbar nicht mehr... Herzrasen, Schmerzen... yay.
Wie soll ich denn jetzt die folgenden Monate überstehen?
Na gut... im übrigen habe ich die Challenge verloren -.- Ich bin so schlecht.
Habe mich momentan echt nicht im Griff. Noch dazu wiege ich 8 Kilo zuviel. Wohoo.
Seit meinem 24. gehts irgendwie grade ziemlich bergab und ich bekomme nichts gebacken.
Am schlimmsten ist momentan eher die Koffeinsucht. Ich freu mich jetzt schon auf den Schwindel beim Absetzen, die pochenden Kopfschmerzen und so -.-

Donnerstag, 22. September 2011

Einhalt gebieten

Irgendwie besitze ich momentan an allem zuviel.
Mein Stapel ungelesener Bücher ist super hoch
Die ungesehen DVDs sind viele
Die ungehörten CDs sind von der Anzahl her ok
Die Kilos zuviel nicht.
Vom Make-up mal ganz ab... -.- das krieg ich nie klein
Wisst ihr wie das weggeht?

Ich bin schon am überlegen, ob ich pro gelesenes Buch eine kleine Geldsumme bei Seite schaffe ebenso bei Make-up und DVDs. Und nur von dem Geld darf ich mir was neues kaufen.
Allerdings gibt es da noch 5 Wünsche... ich glaube die Erfüll ich mir und ab dann versuch ich mal dem Chaos und der Völlerei Einhalt zu gebieten

Mittwoch, 21. September 2011

10 Dinge über mich (wahnsinnig interessant und wunderbar anzuschauen ... nicht)

Nichts weltbewegendes, aber  wer es wissen will

1.) Obwohl ich öfter mal ne große Klappe habe bin ich in Wahrheit total schüchtern.
2.) Ich schäme mich schnell fremd und kann daher keine dieser Casting  Shows gucken
3.) Ich liebe Bücher (höhö... wie neu)
4.) Ich kann mir die Nägel nicht ordentlich lackieren, bin ich zu blöd für.
5.) Mein kleiner Hund ist für mich eher wie eine Schwester, die aber eine andere Sprache spricht als ich
6.) Früher habe ich extrem viel Bubble Gum Pop und Trance gehört. Heute höre ich lieber Rock, Pop und Metal.
7.) Um mich herum ist immer Chaos.
8.) Ich neige sehr zu Fernweh, will aber nicht wegfahren für länger da ich dann dauernd denke, dass mein Hund stirbt wenn ich nicht da bin. Will aber trotzdem soviel sehen: die Toskana, Schweden, Norwegen, Island, Färöer, Grönland, Spanien, den Schwarzwald, die Alpen, Schweiz, Polen, Tschechien, Griechenland ...
9.) Ich liebe to-do Listen und komme vorne und hinten nicht mehr zurecht wenn ich keine habe, auch wenn da oft viel zu viel draufsteht.
10.) Ich gehöre zu den Menschen die unter chronischer Aufschieberitis mit den dazugehörigen Stressattacken leiden.

Dienstag, 20. September 2011

Essence und ich (von my geklaut *höhö*)

Da My ja keinen getaggt hat, mir dieser Tag aber öfter mal ins Auge sprach bin ich nun mal so dreist und fühle mich als niemand getaggt.

1. Welches ist dein allerliebstes Essenceprodukt?

Essence 01 Madness. Ein alter aber noch guter Lippenstift. Ich liebe ihn un nutze ihn total selten aus angst das er leer ght.

Ebenso das alte Esence Sun Club all over Shimmer Dings for Blonds. Finde den wesentlich schöner als den neuen und finde es schade, dass sie den verändert haben.

2. Welchen Lippenstift bzw. Lipgloss magst du am meisten?

Gloss: Essence XXXL Big night out

Stift: Essence Madness *seufz*

3. Welche LE von Essence fandest du bis jetzt am besten? 

Oh je... ich habe längst nicht alle LEs mitbekommen. Die die mich am meisten angesprochen hat vom Design her war die Urban Jungle. nur als die erschien hatte ich eine Phase wo ich mich absolut nicht geschminkt habe. Mittlerweile ärger ich mich ein bisschen

4. Seit wann kennst du Essence?

keine Ahnung. sicher seit 2004 oder so, aber ich kann es nicht mehr sagen.

5. Wie findest du Essence?

Recht ok, aber ich entwachse der Marke scheinbar so langsam. Die Lidschatten sind mir zu wenig pigmentiert, einige der alten Sachen wurden so verändert dass ich sie nicht mehr mag und Lipglosse wie den Essence Rendez-vous schmeißen sie raus und ersetzen ihn nicht. 

Ich mochte Essence wirklich mal gerne aber mit den ganzen LEs die sie einem um die Ohren hauen sowie den öfter mal anstehen verschlimmbesserungen ... weiß nicht. Scheinbar werde ich zu alt.

6. Welche Idee war die Beste die Essence hatte?

Den 50's Fever Blush Brush zu repromoten

7. Was willst du dir noch von Essence kaufen? 

weiß nicht.

8. Welches Essenceprodukt fandest du unnötig? 

Die gesamte Fashionista LE

9. Welchen Lidschatten von Essence findest du am besten?

Love talk

10. Dein Lieblingsnagellack von Essence?

Ich mag die Nagellacke von Essence gar nicht. Ich besitze einige aber sie splittern auf meinen Nägeln schneller ab als ich Nachlackieren kann. Drauf lackiert 4 Stunden später ist der Lack immer noch nicht trocken 8 Stunden später habe ich wieder Macken drin

11. Wie findest du die MySkin Serie von Essence? 

nie getestet. Ich habe schon meine Favoriten zur Pflege und Reinung quasi gefunden

12. Wie findest du das Essencezeichen?

weiß nicht... das ist wie die Frage "Wie findest du die Rügenwalder Mühlenmühle?"

Es ist ihr erkennungszeichen und passt zur Marke. 
Schnell gemacht aber halt nicht innovativ. Passt aber besser als irgendwas anderes

Samstag, 17. September 2011

Men in Black

Autor: Steve Perry
Genre: Science-Fiction
Seitenanzahl: 252

Zusammenfassung:
Das Buch zum Film nach dem Drehbuch von Ed Solomon.
Viele Aliens leben unter uns. Um sie zu schützen und kontrollieren wurde die MiB ins Leben gerufen. James Edwards, der Protagonist kommt eher zufällig zu den Männern, als er versucht einen Mensche aufzuhalten der unnatürlich hoch springen kann. So wird James zu J und geht fortan auf Alienjagd die darin gipfelt, dass viele Aliens von der Erde fliehen, da ein wahnsinniger Kakerlakenalien eine Galaxie gestohlen hat die 2 Völker haben wollen um Frieden zu schließen.

Mein Fazit:
Ich habe den Film vor Ewigkeiten mal gesehen und nun das Buch gelesen. Ich fand es ganz gut, recht anschaulich geschrieben und den Humor des Films hat es getroffen. Dennoch kein Buch zum immer wieder lesen. Einmal reicht völlig. Vorallem weil so eklig beschrieben wir wie schleimig die Aliens doch sind oder was für Geräusche es macht wenn Kakerlaken zertreten werden. Ich habe es auf dem Flomarkt für 50 Cent ersteigert.
Es ist gut geschrieben, allerdings ein Bookcrossing Buch.
Ich werde es beim nächsten Bücherflomarkt weiterverkaufen, es sein denn es will jemand haben. Denn nochmal werde ich das Buch nicht lesen.
Note 3

Was ist falsch?

Kleines Rätselchen für zwischendurch. Gefunden bei derwesten.de

"Tippgemeinschaft gewinnte Konzertv der Toten Hosen" ... sowas kann nur aus Lü... kommen

Freitag, 16. September 2011

de Tovenaarsleerling

Autor: Bies van Ede
Genre: Sachbuch
Seitenanzahl: 32

Zusammenfassung:
Eine Erklärung, Zusammenfassung und Hintergrundwissen zu den Harry Potter Bänden 1 bis 4


Mein Fazit:
Schlecht.
Nicht nur das viele Gerüchte gestreut wurden, falsche Tatsachen groß aufgehangen werden und so Sachen kamen wie: Neville ist das wahre übel da "evil" in seinem Namen ist. Und Dann weiterhin diese flaschen Namen: Dirk Duffeling, Ronald Wemel, Dracus Malfidus, Albertus Perkamentus, Minerva Anderling...
Ich könnte reihern ...

Note 5

Ein Mädchen aus Jerusalem

Autor: Yael Rosmann
Genre: Jugendbuch
Seitenanzahl: 271


Zusammenfassung:
Ofra zieht zusammen mit ihrer Mutter Avigail in eine Kommune mitten in Jerusalem. Sie muss nun mit den Regeln und Gewohnheiten der Kommune zurecht kommen, mit den 3 anderen Kindern in der Kommune, sowie den Erwachsenen. Sie arrangiert sich jedoch nach und nach, findet einen Job, gerät in einen Kriminalfall mit einer toten Taubstummen und verliebt sich, auch wenn sie es nicht zugeben will.
Doch dann geht ein Geist im Nachbarschaftshaus um und nur Ofra kann das Rätsel lösen.
Doch war Adi der kleine Bruder von der neunmalklugen Bimale, Saki, der neugierige Nachbarsjunge und der wunderschöne Gari damit zu tun haben erfährt sie erst als es fast zu spät ist.
Doch nicht nur das. Ofra wird von einem Mädchen angehimmelt, was sie ziemlich "bescheuert" findet und gerät ihretwegen unter einen schlimmen Verdacht.

Mein Fazit:
Dieses Buch gehört schon seit Jahren zu meinen Lieblingsbüchern. Ofra gehört in der Kommune zu den Außenseitern, da sie nicht ihre Ansichten teilt und später in der Klasse wird sie zur Außenseiterin gemacht aufgrund einer totalen Lügnerin und ihrer heuchlerischen Mutter.
Doch ich konnte mich total gut mit Ofra identifizieren. Ofra will ausbrechen, hat ihre eigenen Vorstellung und wird für ihre Großmütigkeit bewundert doch wird sie auch ausgenutzt.
Leider wird dieses Buch nicht mehr aufgelegt. Und ich verleihe es auch niemanden. Zuviel Angst es nicht wieder zu bekommen

Note: 1+

Donnerstag, 15. September 2011

Bulimielernen...

Heute möchte ich mich mal abseits der Reihe mit einem Thema beschäftigen, dass mich seit geraumer Zeit beschäftigt.
Es handelt sich dabei um das sogenannte Bulimie lernen. Wer dieses Phänomen nicht kennt: Kurz gesagt geht es darum viel Inhalt in einer kurzen Zeit in sich hineinzufressen, um es dann am Tag der Klausur wieder auf das Blatt zu kotzen.
Da werden dann so Sachen verlangt wie: Analysieren sie anhand dieser Sätze die unterschiede von "por" und "para" und dann steht man da, da quasi jeder Satz das gleiche heißt.
Erklären sie anhand des Bildes von XYZ die Auswirkungen der nonverbalen Kommunikation zur Zeiten Francos in Verbindung mit dem Politiker ABC.
Und du sitzt da und reiherst alles Wissen was du dir vorher angepaukt hast wieder auf dieses Blatt voller Fragen und vergisst es dann wieder.
Warum soll man so einen Quatsch lernen? Zumal eh immer neue Theorien dazu kommen und wieder verworfen werden. Oder im Fall meiner tollen Spanischdozentin die meinte: Ich weiß, dass ihr das jetzt nicht könnt, dass lernt ihr erst nach 2 Jahren in Praxis aber ich frage euch das trotzdem ab und benote es.
Da frag ich mich: WARUM??? Was soll der Quatsch?
Wir sollen was halbherzig lernen und dann wieder vergessen weil wir es erst am Ende unseres Studiums benötigen?
Da fragt man sich doch echt was das soll! Und dann heißt es Deutschlands Studenten seien schlecht ausgebildet. Klar sind sie das. Praxisferne Studien, Wissen, welches nicht wirklich von Nöten ist und dann soll man so Kurse belegen wie: Die Theorie der disfunktionalen Kommunikation mit Diskursmarkern und Fachtermini.
Dazu dann noch langweilige Fachliteratur wälzen, das Wissen aufnehmen wie ein Schwamm und dann am Tag der Klausur diesen Schwamm ausquetschen?
Haha... wie Effektvoll. "Bulimie, Bulimie ich hab die Bulimie..." Schön 20.000 Lkk ins sich reinstopfen bis das Hirn qualmt. Noch dazu am besten da man 87 Klausuren in 4 Tagen schreibt. Am allerbesten noch morgens von 8 - 10, 12-14, 14-16, 16 - 18, 18-20 20-22 Uhr. Oh und da der nächste Prof dann gerne nach Hause nach Chile möchte wird die Donnerstagsklausur über "Die Politik und das Verhalten der Erdplatten" von morgens 8.30 auf 6 - 7 Uhr verschoben.
Ich würde mir soviele interessante Kurse wünschen, aber nö: Stattdessen mit altbackenen Themen rumärgern und es auf Papier glibbern.
"Schubdiduh und schubdidie ich hab die Bulimie, Baby"
Am besten wird das ganze dann noch mit einer 25 Seitigen Facharbeit gekrönt in der es den Prof eh nur darum geht zu hören wie toll er doch ist und wie toll doch alle anderen Profs sind...
"Ich werd bekloppt, bekloppt, bekloppt lalalala..."
Was bringt das?
Wirklich schlau wird man nicht.
Na gut... ich werde nun meine To-do-liste für Heute bis nächsten Sonntag schreiben, ausdrucken und dann in einem Berg voller Aufgaben verschwinden.
"Voll auf'n Kopp werd ich, bekloppt"



Quelle der geistigen Sachen:
Vielen Dank an Gronkh auch wenn du das nie liest

Mittwoch, 14. September 2011

Schlechte Bücher ...

1.Gibt es überhaupt schlechte Bücher?Definitiv gibt es die. Man geht zwar davon aus, dass jeder irgendwelche Bücher gut findet und daher gibt es kein schlechtes Buch, aber für mich (Hallo Herr E.) gibt es genug schlechte Bücher.

2.Gibt es ein Buch das du gelesen hast, welches du absolut schrecklich fandest? Wenn ja, warum?
Puuuh. Das Superweib von Hera Lindt... schnöde und dröge geschrieben. Miss Perfekt wird unperfekt und will ihr Leben umkrempeln. Cecelia Ahern - Für immer vielleicht: Vorhersehbar, unspannend, nicht witzig, nicht liebevoll und ich kam mit diesem Briefstil nicht zurecht. Theodor Fontane - Irrungen, Wirrungen. Liegt aber daran, dass ich generell eine Abneigung habe gegen alles was aus Neuruppin und Umgebung kommt.
Siegfried Lenz - Arnes Nachlass ... kein Kommentar. Schlechter Schreibstil, unsympatische Charaktere ...

3.Welches Buch würdest du nie lesen?
Charlotte Roche - Feuchtgebiete. Ich habe mal in der Buchhandlung angelesen weil ich wissen wollte, was denn alle so toll finden und nach 4 Seiten beschlossen: Brauche ich nicht

4.Gibt es ein Buch, das du angefangen, aber nicht zu Ende gelesen hast?
'Da gibt es viele, aber die meisten habe ich nicht zuende gelesen weil sie schlecht waren, sondern weil mich die Bücher einfach so fertig gemacht haben oder ich sie zu dem Zeitpunkt absolut nicht verstanden habe

5.Welcher Buchcharakter ist dir am unsympathischsten?
Elsa Marie aus "Song für einen Schmetterling". Ich denke da wie Riina... überzogene B*tch, kleines möchtegernprinzesschen das es nicht leiden kann wenn mal was nciht so läuft wie sie will und dann abhaut und überall als Heldin dasteht.
Fiat Blu aus Dragon Love: Eisblonde Haare, kalte Blaue augen und ein absolut großes Ar***loch.
Dylan Alexander aus Midnight Breed: Gebieterin der Dunkelheit. Das ist einfach eine dumme puppige Schnalle.

6.Lässt du dich von schlechten Kritiken über ein Buch das du gerne lesen würdest beeinflussen?
Nein jedenfalls nicht direkt. Ich brauche immer eine eigene Meinung. Daher lese ich Bücher oft an. Bestätigt die sich lasse ich die Bücher liegen. Aber oft finde ich zu dolle Rezensionen auch nicht wirklich gut. Da wird dann irgendein Trend hochgelobt. Wie bei Twilight. Alle fanden die Reihe grandios und ich habe mich durch den 2. angefangen durchzuquälen und dann ab Seite 40 beschlossen es sein zu lassen. Ich bilde mir lieber selber eine Meinung in dem ich Bücher anlesen, Buchhändler nach ihrer Meinung frage, andere Leute frage die das Buch gelesen haben und ungefähr meinen Geschmack besitzen. Also Leute die gerne Fantasy, Liebesromane, Kinderbücher und Historische Romane lesen

Sehnsucht...

Dienstag, 13. September 2011

Ich glänze durch Abwesenheit...

Ich leere nichts, ich finde nicht die richtigen Worte zum rezensieren dabei stehen noch 3 Bücher an, ich muss lernen und nun gab es auch noch einen Krankheitsfall in meiner Familie.
Ich bin die nächsten Tage nicht da. Tut mir leid


Samstag, 10. September 2011

Grade im Test...

Da ich am Hals momentan mal wieder einige Pickel haben die richtig weh tun habe ich gestern bei DM sowohl von Balea Young Soft&Clear Anti-Pickel Roll on mit Salizylsäure als auch das Mattierende Hydrogel von Balea Young geholt habe.
Also das Gel mattiert wirklich super und ich habe auch das Gefühl das es tiefenreinigt. Vom Roll-on bin ich bisher enttäuscht. Muss mal weiter testen
Interessiert wen dieser langzeittest? Sonst behalte ich das für mich

Dienstag, 6. September 2011

Bücher aus Schweden (2011)

Noch keines gelesen , aber heute kam das Paket.
Ich hätte vor Freude heulen können. Muss mir mal ein kleines Dankeschön überlegen.

Hier also meine Ausbeute.










Sowie noch Nord och Syd auf dessen Spur ich durch Zaz (sicher bekannt) gekommen bin. Jetzt brauch ich nur Platz im Bücherregal

Montag, 5. September 2011

Ein Versuch was Abzuzeichnen...

Ich finde es ist nicht schlecht geworden

Sonntag, 4. September 2011

Se nööörd täck

Senk ju tso matsch voor rieding
Sis is ä täck dschast tu szie hau nördie ju aar. Ai szink it is riellie fan tu anzer se kwestionz.

1.Besitzt du eine Brille? Ja

2. Welches Genre gefällt dir am besten?! Fantasy, Manga oder Science Fiction?!
Fantasy

3. Dein Lieblingsvideospiel! WARUM?!
Harvest Moon 2 ... weil es einfach süß ist. ... (Für Gameboy Colour)
Drakan, Rayman 2 oder The witcher... The Raymanwitcher Drakan ... wegen den Stories. Geile Grafik, geile Charaktere, tolle Geschichte

4. Welches war dein erstes Videospiel?! (What was your first videogame?)
Tetriiiiiiiiiiiiiiiiiiis

5. PS3, XBOX 360 oder WII? Warum!? (PlayStation3, XBox 360 or Nintendo Wii? And why?)
Ich besitze nichts, hätte aber gerne eine Wii um Zelda Twilight Princess, süße Minispiele spielen oder so... aber vielleicht auch ne XBox360 wegen L.A. Noir, Red Dead Redemption, Fable 2 und 3, Assassins Creed, AC2, ACB und assassins Creed Revelations... Eziiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiooooooooooooooooo!!! (See? I'm a freak)

6. Wann hattest du deine erste Verbindung mit dem WWW!? Mit zarten 11... meine ich

7. Dein Lieblingsfilm?! WARUM?! Die Fabelhafte Welt der Amelie... storytechnisch

8. Deine Lieblingsserie!? WARUM?! Oh man... ich und Serien... keine Ahnung

9. Welches Handy besitzt du? Bist du zufrieden damit?! Sony Ericsson + Zahl... und NEIN!!!!

10. Steve Jobs oder Bill Gates!? Neither ... nor...

11. Wieviel Zeit verbringst du täglich online?! 24/7 ... nein aber schon 2 - 6 Stunden manchmal
mehr


Ich ernenne mal Lena, Lila, Miu und My zu meinen Tag"Opfern"

Freitag, 2. September 2011

Das fliegende Klassenzimmer

Autor: Erich Kästner
Genre: Kinder
Seitenanzahl:188

Zusammenfassung:
Im Internat passiert viel. Streitereien mit der Realschülern, bei denen Diktate verbrannt werden, ein Selbstgemachtes Theaterstück wird aufgeführt, alte Schulfreunde finden wieder zusammen, ein Junge erlebt trotz wenig Geld ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein weiterer springt mit Schirm von einem Gerüst. Was sonst noch passiert? Lassen sie sich überraschen.

Mein Fazit:
Sicher... es ist ein Kinderbuch, aber trotzdem ist es sehr für Jungs gehalten, was ich nicht tragisch finde, ganz im Gegenteil. Es wird schon klar wie sich Jungs zusammenraufen, im Internat leben und Spaß haben.
Aber es ist eher ein Buch für Kinder im Alter von 9 bis 14. Ich bin schon zu alt und habe mich ziemlich oft gelangweilt. Leider...

Erntedank

Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
Genre: Krimi
Seitenanzahl:367

Zusammenfassung:
Der Allgäuer Kriminalkommissar Kluftinger traut seinen Augen nicht: Auf der Brust eines toten Mannes in einem Wald bei Kempten liegt, sorgfältig drapiert, eine tote Krähe. Im Lauf der Ermittlungen taucht der Kommissar immer tiefer in die mystische Vergangenheit des Allgäus ein, und es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel mit dem Mörder, bei dem die Zeit gegen ihn arbeitet. Denn alle Zeichen sprechen dafür, dass das Morden weitergeht … Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert-kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle und deckt Abgründe auf.

Mein Fazit:
Der vertrottelte, aber dennoch liebenswerte Inspektor Kluftiger rückt zu seinem zweiten Fall der Reihe aus. Bei dem werden Leichen im Wald gefunden, die jeweils eine Strophe eines Gedichts beinhaltet. Die Polizei wird ganz schön gefordert und muss sich mit Allgäuer Sagen beschäftigen. Der Fall wird vor dem nächsten Mord aufgeklärt aber eher knapp, denn der Haupttätige wird erst viel zu spät entlarvt
Ich muss zugeben, das erste Mal wollte ich das Buch nicht zuende lesen, doch das Buch war sehr lustig und ab Seite 280 auch unglaublich spannend.
Doch ich habe es vom Flomarkt und werde es da auch morgen wieder hinbringen.
Für Krimifans lohnenswert.
Note 2

All diese Bücher...


Sowas will ich auch in meinem Zimmer haben

Donnerstag, 1. September 2011

Die Eisenbahnmaus

Autor: Jürgen Banscherus
Genre: Kinder
Seitenanzahl: 60

Zusammenfassung:
Der Ich-Erzähler befindet sich auf seinem Trip nach München als im Zug eine Maus auftaucht. Lediglich ein kleines Mädchen beschützt die Maus und freundet sich mit dem Erzähler an. Beide veruchen die Maus zu retten, doch der Schaffner stellt sich ihnen in den Weg

Mein Fazit:
Es ist ein Kinderbuch, ja. Es ist für Leseanfänger, ja. Aber trotzdem hat es mir nicht gefallen. Die Geschichte wirkt hölzern, gewollt komisch und selten glaubhaft. Ich wüsste auch gerne warum Stefanie 2 mal im Monat in das Krankenhaus muss und daher mit dem rasenden Roland fährt. Aber sogar das erfährt man nicht. Ich vermute sie hat Krebs aber das wird nicht aufgeklärt
Note 4

Kosmetikmord ?

An alle die gezielt Kosmetikmord begehen, von mir aus könnt ihr die Fragen die nun kommen weiter leiten. Und ich glaube es kommen einige.

1.) Sucht ihr euch gezielt 10 Produkte und braucht die bis zum bitteren Ende auf?
2.) Wenn ja: Wie schafft ihr es, dass ihr die Produkte nicht überdrüssig werdet?
3.) Sucht ihr eher Pflege oder eher dekoratives?
4.) Solltet ihr auch Lippenstifte morden, kombiniert ihr dann den einen Lippenstift bis zum erbitterten Ende?
5.) Belohnt ihr euch am Ende?
6.) Habt ihr es überhaupt durchgehalten?
7.) Habt ihr auch Produkte drin die länger brauchen?


Ich bin mal wieder meine gesamte Liste durchgegangen aber was Kosmetik angeht bin ich messiveranlangt... ich kann nichts von mir verschenken. Meine Kumpel (beste Grüße an euch die ihr eh nichts lest) lachen schon über diese Macke, aber es ist so (wenigstens sammel ich keine leeren Cornflakespackungen und Weinflaschen)
Gebt mir mal Tipps wie ich das schaffen kann. Project Ten Pan halte ich nämlich absolut nicht durch da ich bei verboten zum Kleinkind werde

Mittwoch, 31. August 2011

8 für 3,95

Wer sich wundert warum der Kaufstoptimer weg ist?
Ich werde da was optimieren müssen. Mich hat heute eine Hausarbeit so gewurmt das ich nicht nur viel zu viel gegesse habe sondern auch ordentlich bei Ihr Platz zu geschlagen habe.
mit kamen 2 Lidschattenminis aus dieser 50's Girl LE oder wie sie heißt von Essence und ebenfalls von Essence das grüne Quattro was auf 95ct heruntergesetzt war.
Ich werde wohl ab dem 10.9 wieder was optimieren. Aber heute ist er ausgesetzt.
Muss mal gucken wann ich meine Such wieder zügeln kann aber wenn ich das nicht mitgenommen hätte wäre ich noch mieser drauf gewesen. Nun also sicher so an die 200 Lidschatten zum leer machen. Wohooo

Blog-Archiv