Donnerstag, 22. September 2011

Einhalt gebieten

Irgendwie besitze ich momentan an allem zuviel.
Mein Stapel ungelesener Bücher ist super hoch
Die ungesehen DVDs sind viele
Die ungehörten CDs sind von der Anzahl her ok
Die Kilos zuviel nicht.
Vom Make-up mal ganz ab... -.- das krieg ich nie klein
Wisst ihr wie das weggeht?

Ich bin schon am überlegen, ob ich pro gelesenes Buch eine kleine Geldsumme bei Seite schaffe ebenso bei Make-up und DVDs. Und nur von dem Geld darf ich mir was neues kaufen.
Allerdings gibt es da noch 5 Wünsche... ich glaube die Erfüll ich mir und ab dann versuch ich mal dem Chaos und der Völlerei Einhalt zu gebieten

Kommentare:

  1. *lach* ohje, wenn ich danach gehe..

    Ich hab zuviele Schuhe, Schals, Make Up, ungelesene Bücher, offene Tees, ....
    Also ich stehe dir in nichts nach.. Magst tauschen? *g*

    AntwortenLöschen
  2. Lieber nicht... ich habe mich gerne unter Kontrolle aber in letzter Zeit leider gar nicht :-(

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ich schließe mich in allen Punkten an.

    Das mit dem Geld wäre aber eher kontraproduktiv, oder?

    Denn dann hast du ja wieder ganz viele neue Stapel. Allerdings wenn es dir hilft das alte erst zu verwenden und vorher nichts neues anzuschaffen, dann schon!

    AntwortenLöschen
  4. Ja schon... aber meine Bücherwunschliste umfasst über 200 Bücher Luisa. Und ich werfe pro gelesenes Buch etwas in eine Kasse und ich darf längst nicht nach jedem gelesenen Buch was kaufen.
    Ich teile mir das wahrscheinlich wieder in Usubs (Unterstapel gelesener Bücher) auf wo 5 bis 20 Bücher drauf landen, die ich dann lesen kann. Sowohl Bücher von mir als auch meinen Eltern und Schwestern. Die rezensiere ich dann und sobald ein Usub leer ist wird geschaut wieviel Geld da ist und wenn es reicht wird zugeschlagen.
    Neue DVDs darf ich mir aber erst anschaffen sobald ich alle ungesehenen gesehen habe und das sind noch 32.
    Make-up wird kritisch da ich da immer wieder angefixt werde. Süßigkeiten ist auch ein riesiges Problem. Wenn ich mir Verbote auflege kauf ich erst recht... Das klappt nicht. Brauche da ne andere Strategie.

    AntwortenLöschen
  5. Wo kaufst du deine Bücher? Medimops?

    Bei mir hilft ausprobieren des MUs schon immer ungemein, gerade wenn es sich um günstige Artikel handelt.

    Ich hab mir grad ein Ebaykaufverbot erteilt :(

    AntwortenLöschen
  6. Medimops, Weltbild, Mayersche Taschenbuchtage, aber wenn ich was umbedingt haben will und zwar in einwandfreien Zustand bestelle ich auch schonmal bei Amazon.
    Ebay habe ich zum Beispiel gar nicht

    AntwortenLöschen
  7. Respekt dass du nur noch 5 WÜnsche hast. ICh kriege meien Wunschliste auch immer kleiner aber die ist immer noch groß. Naja je länegr ich damit warte desto besser wird es wohl.

    Ich finde die Idee mit dem Geld belohnen nicht so toll. Wie Luisa schon meinte. du stellst dir dann weiterhin die Bude voll. Ich fände es produktiver, wenn du dich zwecks Geld beschränken würdest oder für eine große Sache sparen würdest.
    Ich habe meine 1€ pro geleertem Artikel Sache auch beschränkt (entweder deutlich weniger GEld reinwerfen oder nur bei bestimmten Dingen was reinwerfen) Ich leere relativ viel Pflegezeug (ich hab seit 2009 einfach unheilnich viel Zeug offen rumfliegen was weg muss!) udn es bringt nix wenn ich mich für jede Tütenprobe und Pflegeprodukt belohnen würd! Statt dessen sag ich mirab diesem Quartal nur noch Dekokosmetik, weil das länger dauert! Pflegartikel kauf ich mir dann immer wenn alle leer sind, weil ch die ja sowieso brauche.
    Falls sich meine Wunschliste weiterhin drastisch verkleinern sollte, spar ich vllt doch auf was nicht kosmetisches und großes.

    AntwortenLöschen
  8. P.S.: ICh hab zb. die Horde an P2 Lip Creams von meinen Pflegeproduktleerungen "kaufen" können, aber das bringt einen ja kaum weiter ne?! Dann macht man das eine leer und legt was anders wo anders hin. das is doch nur ne Umverteilung *seufz* Oder du belohnst dich mit Erlebnissen um vom Geld wegzukommen.

    AntwortenLöschen
  9. Schon aber mal angenommen ich lege mir pro gelesenes Buch je nach dem wie es war Geld zu Seite. Wenn es ein Pageturner war 1€, wenn es ein Quälbuch war 5€ dann finde ich das ok. Außerdem war das eh nicht so gemeint das ich jedes mal wenn ich ein Buch ausgelesen habe ein neues Buch kaufe.
    Wie gesagt ich habe auf meinem Usub grade 20 Bücher und erst wenn diese 20 wegsind darf ich erst wieder neues kaufen.
    Um alles abzuarbeiten brauche ich eh 2 neue Regale und weit über 3000€ also finde ich das ok.
    Diesen Monat geht trotzdem nochmal was raus. Aber dann bis Weihnachten erstmal nicht mehr.

    Mit den Lipcreams finde ich ist das was anderes... Bücher verderben schließlich nicht.
    Mit der Kosmetik finde ich noch eine Lösung

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv