Donnerstag, 1. September 2011

Kosmetikmord ?

An alle die gezielt Kosmetikmord begehen, von mir aus könnt ihr die Fragen die nun kommen weiter leiten. Und ich glaube es kommen einige.

1.) Sucht ihr euch gezielt 10 Produkte und braucht die bis zum bitteren Ende auf?
2.) Wenn ja: Wie schafft ihr es, dass ihr die Produkte nicht überdrüssig werdet?
3.) Sucht ihr eher Pflege oder eher dekoratives?
4.) Solltet ihr auch Lippenstifte morden, kombiniert ihr dann den einen Lippenstift bis zum erbitterten Ende?
5.) Belohnt ihr euch am Ende?
6.) Habt ihr es überhaupt durchgehalten?
7.) Habt ihr auch Produkte drin die länger brauchen?


Ich bin mal wieder meine gesamte Liste durchgegangen aber was Kosmetik angeht bin ich messiveranlangt... ich kann nichts von mir verschenken. Meine Kumpel (beste Grüße an euch die ihr eh nichts lest) lachen schon über diese Macke, aber es ist so (wenigstens sammel ich keine leeren Cornflakespackungen und Weinflaschen)
Gebt mir mal Tipps wie ich das schaffen kann. Project Ten Pan halte ich nämlich absolut nicht durch da ich bei verboten zum Kleinkind werde

Kommentare:

  1. Falls es dich tröstet, ich verschenke auch nur ungern Kosmetik... außer an meine Sis, da geht das komischweise :)

    AntwortenLöschen
  2. Puuh! Ich versuch gerade immer noch das dicke Plus vom Jahresanfang wegzukriegen. ICh glaub ich wär der glückichste Mensch auf erden, wenn ich es dieses Jahr schaffe, weniger zu haben als im Vorjahr aber grad sieht es erreichbar aus. Zu deinen Fragen:

    1) Ich habe in meiner Schminktasche Produkte jeder Farbe drin und brauche diese bis zum Ende auf. Bei der Pflege ist es random.
    2) Siehe oben ;) Dennoch geht mir grad das Flamingo Rouge übelst auf den Keks (das ist aber bald weg)
    3) Zur Zeit eher Pflege. Hab viel schlechten Krimskrams was weg muss und das Ziel könnte 2012 schon erreicht sein.
    4) Ich habe 7 draußen und trage sie je nach Laune. Einzig die, bei denen weniger als 20% drin ist morde ich dauerhaft und konsequent weil ich da recht nah am Ziel bin.
    5) Seltener. Ich würd mich nächstes Mal belohnen, wenn ich den Stand von DEzember 2010 erreiche und zwar mit nem pink-gold Pigment oder Rouge.
    6) Bin noch dabei xD Aushalten ist schwer die letzten drei MOnate klappen gut.
    7) Oooh ja. Ich hatte nen Lidschatten seit 2008 offen (!!!!)

    Was Projekt 10 Pan angeht... Ich verfolge es weiterhin, allerdings eher nach dem Motto: Egal was leer wird, hauptsache 10.

    AntwortenLöschen
  3. An alle die gezielt Kosmetikmord begehen, von mir aus könnt ihr die Fragen die nun kommen weiter leiten. Und ich glaube es kommen einige.

    1.) Sucht ihr euch gezielt 10 Produkte und braucht die bis zum bitteren Ende auf?


    Nein, die Anzahl ist willkürlich. Bei mir geht es eher darum altes aufzubrauchen, bevor ich was neues kaufe. Beispiel: hab zwei Fußlotionen die ich nicht besonders toll finde, die müssen aber beide geleert werden bis ich mir ne neue kaufe.

    2.) Wenn ja: Wie schafft ihr es, dass ihr die Produkte nicht überdrüssig werdet?
    Überdrüssig werde ich ihnen auch so. Aber da hilft nix, außer die Aussicht darauf, dass wenn es weg ist, ist es weg ;)

    3.) Sucht ihr eher Pflege oder eher dekoratives?

    Eindeutig Pflege.
    Bei dekorativer Kosmetika könnte ich das nie durchziehen. Da hab ich auch nahezu alles verschenkt Besondere (ok teure Sachen) behalt ich aber meist. Das ist so ein Tick von mir, man könnte es auch sammeln nennen;)
    4.) Solltet ihr auch Lippenstifte morden, kombiniert ihr dann den einen Lippenstift bis zum erbitterten Ende?
    Mach ich zwar nicht aber ich würde ihn definitiv kombinieren; sonst wird man ja wahnsinnig.

    5.) Belohnt ihr euch am Ende?

    Nicht speziell. Die Belohnung an sich ist das Gefühl, wenn das Teil endlich leer ist. Belohnung in so fern, dass ich mir vlcht. ein teureres Produkt kaufe.
    6.) Habt ihr es überhaupt durchgehalten?
    Also die ich mir vorgenommen hatte, hab ich zu 90% durchgezogen Zwei mal stand mir der Geruch im Weg, das hab ich dann nicht gepackt.

    7.) Habt ihr auch Produkte drin die länger brauchen?

    Ich hatte ein Augenbrauenset, das hat über 3 Monate oder so gebrauht. (ok ist wahrsch, für dich jetzt nicht so lang, für mich aber schon) Ich mag es wenn es absehbar (4 Wochen) ist.

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv