Mittwoch, 26. September 2012

Lilas Essens - mein Getränketag

Ich klau mir die Fragen mal abgewandelt.

1. Was sind deine Lieblingsgetränke
Cherry Coke, Vanilla Coke, Traubenschorle, Pina Colada, Cherry Colada, kalter süßer Minztee, Grüner Tee Vanille, Grüner Tee Zitrone mit Zucker, heiße Schokolade, Mineralwasser


2. Welches Getränke hast du früher getrunken und magst du heute gar nicht mehr
Pepsi Twist, Fanta, Sprite

3. Was magst du jetzt was du früher nicht getrunken hast?
Ab und an mal ein Radler
diverse Cocktails

4. Dein Lieblingsgetränk wenn es mal schnell gehen muss?
Kraneberger

5. Was würdest du nie im Leben trinken?
Wodka oder Rum pur

6. Trinkst du aus dem Glas oder der Flasche?
hmmm wenn geht Flasche


7. Welche Getränke hast du schon getrunken?
diverse mineralwasser, Säfte in allerlei Varianten von Apfel, Traube, Orange, Kirsche, Ananas-cocos, Himbeer, Guave, Papaya, Pina Colada, Swimming Pool, Caipi, eine cocktail aus Wodka, Aprikosenlikör und Sprite dessen Namen ich vergessen habe, Tees in schwarz, grün, weiß, Kräuter und Früchte... alles in allem etwa 300 verschiedene Getränke


8. Lieblingsgeschmackrichtung (süß, sauer, bitter, salzig)
süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß

9. Obst oder Gemüse?
Obst

10. Cola oder Fanta?
Colaaaaaaaaaaaa

11. Con gas o sin gas?
Para mi con gas

12. Ein Getränk  das du gerne wieder trinken würdest
Cherry Coke, geht aber wegen einer akuten Koffeinunverträglichkeit nicht

13. Ein Getränk, das du grad nicht mehr trinken kannst (weil du's zu oft getrunken hast)
Grüner Tee, alle Tees mit Zimt

14. Lieblingswassereis oder Slosh!
Himbeere, Waldmeister, Blaubeere

15. Das außergewöhnlichste was du getrunken hast- und wie war es?
Cola mit Sahne
War aber lecker

16. Gibt es irgendwas in Getränken wo du austickst, auch wenn es keinen ersichtlichen Grund hat?
wenn ich natriumarmes Mineralwasser trinken soll. Ich finde das so ungalublich salzig.

17. Eine Trinkgewohnheit?
Auf meinem Schreibtisch steht immer eine Kanne Tee oder eine Flasche Mineralwasser die ich am Tag austrinken muss

Dienstag, 25. September 2012

Die Hobby Prioriätenliste

Ich bin ein Mensch mit zahlreichen Hobbys. Aber sie haben Priorität. Hier mal in einer Rangfolge und warum.

1. Lesen (Mein liebstes Hobby. Es vergeht kaum ein Tag wo ich nicht lesen. Sah sehr lange anders aus aber jetzt macht lesen echt wieder Spaß)
2. Pc-Spiele (Ich liebe zocken. Vorallem World of Goo, Rollercoaster Tycoon 3, The Witcher und die Mass Effect Trilogie)
3. Gronkh's Minecraft. Ein recht neues Hobby aber pro Tag wird eine Folge geschaut, weil ich noch 762 Folgen vor mir habe
4. Tee. Ich liebe Tee. Kochen und genießen
5. Kosmetik. Egal ob natürlich oder knallig. Ich mag es unglaublich gerne zu experimentieren
6. Youtube Videos. Muss man nichts mehr zu sagen oder?
7. Sprachen lernen. An sich nur Schwedisch, ich möchte nächstes Jahr eine Prüfung ablegen. Aber ich möchte auch gerne noch Ungarisch lernen und vielleicht noch Japanisch. Ich fange an die Sprache zu mögen.
8. Singen. Ich singe unheimlich gerne. Aber Chor macht wieder weniger Spaß. Es gibt da einen Sänger der nur bevorzugt wird und der alt macht immer alles falsch blabla ...
9. League of Legends ... macht weniger Spaß. Irgendwie gibt mir die Clanleaderin gerne das Gefühl unglaublich schlecht zu sein. Aber die anderen Mädels sind so nett zu mir. Ist kein Meister vom Himmel gefallen aber ich habe keine Zeit und kaum Elan zu trainieren.

Montag, 24. September 2012

Immer wieder Sonntags

|Gesehen| Wunderschön - Rheingau
|Gelesen| Der Herr der Ringe - Die Gefährten
|Gehört| K-Pop bis zum abwinken 
|Getan| auf alten Reitwegen spazieren, im Kaffeehaus gesessen, gekuschelt, unglaublich leckere gefüllte Paprika gegessen, Lactosefreie heiße Schokolade mit Zartbitterschokolade getrunken ♥...
|Gegessen| Käsekuchen, Kekse, Chipse, Gefüllte Paprika, Rindfleischsuppe, Brote mit Chillifrischkäse und Brötchen mit Schinken 
|Getrunken| Wasser, Traubenschorle, Tee
|Gedacht| Zu erkältet für Training, ich liebe es zu Hiphop Musik zu tanzen, zuviel zu tun, ich kann nicht schlafen wenn jemand neben mir schnarcht
|Gefreut| underwartet Schatz wiedergesehen 
|Geärgert| 3 ätzende Hausarbeiten die fertig werden wollen, eine viel zu volle to-do Liste, das ich nicht rechtzeitig mit einem Geburtstagsgeschenk fertig werde, Keine Ideen für das Halloweenwichteln, ich vermisse ein Bild auf dem mein Hund drauf ist als er 3 Monate alt war aber irgendwie hat das keiner 
|Gewünscht|  mehr Zeit mit meinem Freund verbringen können
|Gekauft| eine Flasche Wasser
|Geklickt| diverse Blogs, E-Mailseiten, League of Legends, Forum um mich vom Training abzumelden, 9gag 

Donnerstag, 20. September 2012

Ich auch, ich auch, ich auch

Gefunden dieser Seite :-)
Alter: 25


Augenfarbe: blau-grau-braun-gelb

Brille?
Kontaktlinsen?
Ja
Nein  


Hauttyp:
Light

Reinigung: Wasser, Seife, Reinigungslotion. Manchmal auch Peeling
Creme: Balea Naturel Tagescreme


Schminke:

Wenn's schnell gehen muss,
benutze ich:    
                  
Puder, Maskara, Blush, Lippenpflegestift
Wenn ich Zeit habe,
benutze ich:
Creme, Puter, Lidschattenbasis, diverse Lidschatten, Kajal
Eyeliner, Blush, Lippenstift


Ich verwende:
Foundation Nein
Puder
Catrice 001 Transparent
Concealer
So einen alten Stiftconcealer von P2. Farbe weiß ich nicht mehr
ist abgespitzt. Nutze ich aber weniger, weil mein Freund meint die Augenschatten seien nicht so schlimm
Mascara
Essence Multiaction Smokey Eyes... ich mag sie gar nicht. Dann habe ich noch eine rote von Kiko. Die liebe ich abgöttisch aber leider passt die Farbe nicht zu allem. ansonsten bin ich was Maskara angeht anspruchslos. Nur schwarz oder braun sollte sie sein
Rouge
Alverde Apricot, einige No-Name Rouges, Alverde Soft Rose. Ich nutze aber Rouge auch mal gerne als Lidschatten
Lidschatten
viele Lose von Essence und P2, einige Paletten von P2, diverse Essence Paletten, Catrice Lidschatten, eine alte No-Namepalette, Pigmente von Barry M und Essence, Claire's Paletten die einfach nur toll sind, Alverde Lidschatten, einige alte Lidschatten die ich mal geschenkt bekommen habe...und 2 Sleekpaletten. Insgesamt weit über 300 Lidschatten in nahezu allen Farben die es gibt
Lippenstift
Manchmal. Meistens in rot oder violett oder nude. Die meisten habe ich von P2, dann Essence, Kiko und Mac. 
Lipgloss
Hauptsächlich Essence und P2



Meine liebsten Kosmetikprodukte: Lippenpflegestifte und Lidschatten


Lieblingsmarke?


Barry M, Sleek, Essence, P2, Catrice




Haarfarbe blond aber manchmal überkommt es mich und dann sind sie grün, violett, hellblau, dunkelblau oder türkis

Haarlängeüberschulterlang 
Haartyp dick
Haarstruktur
naturwellig, an kaputten Stellen drahtig verkrusselt


Haarstyling Föhn, Lufttrocknen, Bürsten, Scheitel, manchmal aber wirklich nur 5 mal im Jahr wenn überhaupt Glätteisen


Lieblingsparfüm: Yves Rocher Ming Shu
Nagellack: Selten
Lieblingslackfarbe: schwarz, nude, pink, grün, blau, grau, rot, undefinierbare mischmaschfarben, khaki


Kleidungsstil: Kein besonderer. Krankheitsbedingt war es fast ein dreiviertel Jahr Rock, Strumpfhose T.shirt, Hemd oder Pulli. Schulmädchenstil. Ich konnte wegen eines vernarbten Bauches keine Hosen anziehen weil das wehtat.
Ich versuche meinen noch zu finden. Aber meistens Jeans - T-shirt Kombi mit einer Jacke, Schulmädchenuniformstil, manchmal auch gothic angehaucht. Ich suche noch 
Accessories: Taschen, Bücher (ich schleppe immer eines mit mir rum...), Ketten in allerlei Farben und Formen 

Mittwoch, 19. September 2012

Rakho im Weihnachtsstress...

Jetzt schon?
Äääh ja. Da ich bis Ende des Jahres mit weniger Geld auskommen muss und nicht 18 Geschenke und 6 Geburtstagsgeschenke auf einmal kaufen. Einiges werd ich auch basteln, allerdings nicht alle.
Warum blogge ich das? Nun... ganz einfach, als Entschuldigung.
Ich lese mich grade durch Herr der Ringe, mache Hautbedingt eine Schminkpause, schreibe noch an 3 Hausarbeiten rum, habe noch 1000 Dinge zu erledigen von Zimmer aufräumen über 3 Sprachniveaus aufarbeiten hin zu--- jetzt kommt es... Latein lernen.
Freiwillig, denn ich habe erfahren, dass ich die Sprache nun, zumindest bis zu einem Grundniveau lernen muss.
Dazu bin ich grade Tee überdrüssig und kann keinen Tee trinken ohne das mir sofort schlecht wird. Gibt in der Hinsicht also nichts zu berichten.
Also habe ich nun knapp 3 Monate Zeit mich um 18 Weihnachtsgeschenke und 6 Geburtstagsgeschenke zu kümmern.
Ich verabschiede mich also zumindest wohl bis Ende September von meinem Blog. Vielleicht habe ich dann endlich wieder etwas zu berichten

Montag, 17. September 2012

Every Sunday on Monday

|Gesehen| Samstag den ersten Teil von Herr der Ringe bis Sonntags um halb 2 Morgens. War wunderschön

 |Gelesen| Du bist reizend Christin (Öde), Der Herr der Ringe die ersten Seiten (♥)

 |Gehört| Radio, den Arrietty Soundtrack

 |Getan| war mit Hase am Edersee, auf der Burgruine am Eisenberg und sind anschließend wieder nach Hause gefahren nach einem viel zu Kurzen Wochenende

 |Gegessen| Kekse, Brötchen mit Lachs, Brötchen mit Eszet-Schnitten, Brötchen mit Schinken, Brötchen mit... war es nochmal Lachs? Reis mit Putenfleisch Süß-sauer, Salat

 |Gedacht| Das Wochenende war zu kurz, kann es nicht immer so sein?

 |Gefreut| Der Herbst kommt

 |Gewünscht| Endlich die 3 Scheißhausarbeiten fertig bekommen...

 |Gekauft| außer am Wochenende Lebensmittel... sonst nichts

 |Geärgert| Sinnlose Verkehrsschilder die einen nicht weiterbringen, Navigationssysteme die einem nicht weiterhelfen können, voll Parkplätze und bescheuerte bedienerunfreundliche Automaten

 |Geklickt| Blogs, youtube, gronkh.de

|Gestaunt| mit welchen Farben die Natur malt.

Herbstlich ...

Woran ich merke das Herbst ist?
Nun ... an verschiedenen Sachen. Ich bevorzuge Anziehsachen in grau, schwarz, braun. Dazu trinke ich mit Vorliebe warmen Tee und esse Kekse.
Mir macht es nicht aus wenn der Regen runterkommt wenn ich nur drin sitze. Dann kann ich nämlich mit einem Buch drinsitzen und gemütlich schmökern.
Aber es gibt noch andere Komponenten woran ich persönlich merke, das Herbst ist.
Ich möchte aufräumen. Wirklich... das mache ich nur im Herbst das ich freiwillig aufräumen und mein Zimmer umgestalten will. Wie weiß ich noch nicht.
Doch auch eine weitere Eigenschaft kommt auf die ich eigentlich nur im Herbst mache. Ich lese nur ein Genre. Und zwar: Fantasy. Angefangen hat es Samstag als ich mit meinem Freund zusammen den ersten Teil von "Der Herr der Ringe" in der Extended Version geschaut habe. Wir wussten einige Charaktere nicht mehr und so habe ich mir die Ausgabe meiner Schwester geschnappt und lese mich durch die 6 Bücher mit insgesamt 1300 Seiten. Bisher bin ich auf Seite 50 und es gefällt mir supergut.
Kann mich nur an vieles nicht mehr erinnern. Wann ich durchbin? Weiß nicht aber wenn es die Zeit zulässt lese ich mich durch die sagenhafte Tolkienwelt und leide mit Frodo mit.
Desweiteren gibt es einen weiteren Spleen den ich tatsächlich nur im Herbst habe. Ich sehne mich nach Hosenanzügen. Vorallem in den Farben weiß, rosa, kamel, braun, schwarz mit Nadelstreifen, Oliv und grau.
Dann noch in Leuchtfarben wie Orange und rot.
Aber das liebe, liebe Geld.
Desweiteren mag ich im Herbst lange ausgesehnte Spaziergänge und Spieleabende.

Was mögt ihr im Herbst?

Freitag, 14. September 2012

Was ich alles mag ... (wo soviele sagen ich könne mich für nichts begeistern)

Eurobeat, J-Pop, Trance, Rockmusik, Metal, Powerpop, Saxofon, Gitarre, Klaviermusik, Funk, Soundtracks, Arrietty, Mononoke Hime, Spirited away, Bob Morane, Roswell Conspiracies,Gargoyles, Mighty Ducks, Kinderbücher, Fantasybücher á la Dragon Love -> Midnight breed Reihe -> Harry Potter -> Herr der Ringe und weitere Konsorten, Historische Romane, Chaos, Religion fernab vom Glaubenskrieg, Youtube, Buchtuber, Lesen im Allgemeinen, Grünen Tee, Kräutertee, Oreokekse, Schokoladenkekse, Prinzenrolle, Marabou Schokolade der Geschmacksrichtung Helnöt, Mjörk, Non Stop, Raspberry Joghurt, rumphilosofieren, meine beiden besten Freunde und Ersatzbücher, meine beste Freundin Seelenschwester Ratgeberin und Blödsinnmacherin, alle anderen Freunde die mich verstehen oder nicht verstehen, mein Schatz, diverse Sprachen wie Schwedisch, Englisch, Französisch, Japanisch (aber nur gesungen), Russisch, Spanisch, Niederländisch, Isländisch, Finnisch, Ungarisch, Worte wie kincsem, älskling, kukka, ploing, Sommerwind, Herbstregen, Gewitter, Vollmond, Sternenklare Nächte, im Gras liegen, alleine sein, umgeben sein von Menschen die ich mag, Kerzenschein, Windlichter, Spardosen, Ketten, Armbänder, Teetassen, Cola, Lidschatten, Lipgloss, Lippenstift, Schweden, England, Frankreich, Gardasee, Willingen und Umgebung, meinen Hund, Hunde allgemein, Geparden, Esel, Schweine, Gorillas, Delfine, Löwen, Tiger, Elefanten, Spatzen, Rotkehlchen, gutes Essen egal ob rustikale Deutsche Küche, chinesisch, japanisch, koreanisch, indonesisch, ungarisch, russisch, italienisch, spanisch, schwedisch ..., oder auch vegetarisch und vegan, wenn ich neugierig sein darf, allerlei süßen Kitsch wie
 (Quelle: http://1.bp.blogspot.com/-RPzJiQBKIOU/TupQhK78hYI/AAAAAAAABd4/r8c2Sa6zkIE/s1600/ufocatchersS2_3.JPG)

Alte Bücher, neue Bücher, in Kisten rumstöbern, PC Spiele wie Mass Effect, Mass Effect 2, Mass Effect 3, The Witcher, Drakan, Rayman, Rayman 2, Rayman 3, World of Goo, alice Madness Returns, Portal, GTA2 ...

(Quelle: http://www.mobygames.com/images/shots/l/287030-drakan-the-ancients-gates-playstation-2-screenshot-main-menus.jpg)


Fastfood vom Takeawaychinesen, To-do Listen, Haargummis, Frisuren, Haarnadeln, Filzen, Malen, Songs schreiben, zeichnen ... 

Donnerstag, 13. September 2012

Die Invasion der Früchtetees

Ich muss zugeben. Ich liebe Tee. Nichts ist schöner als an einem verregneten Tag in seinem Zimmer zu sitzen und Tee zu trinken, zumindest wenn der Partner nicht da ist.
Ich habe eigentlich immer eine Kanne Tee bei mir. Sei es Grünertee oder Kräutertee. Kein Wunder bei einer Auswahl von 84 Sorten und sage und schreibe 1513 Beuteln.
Nur habe ich ein Problem... ich habe alleine 32 unterschiedliche Früchtetees und mag die gar nicht mal so gerne. Vieles geschenkt bekommen, vieles einfach so gekauft oder dazubekommen.
Aber abgeben kann ich sie auch nicht weil viele schon geöffnet sind.
Einiges sind auch Sommersorten in abenteuerlichen Geschmackskombinationen wie Ananas, Ananas-Cocos, Maracuja Pfirsich, Kiwi Aprikose usw.
Doch auch normale Tees wie Apfeltee, Hagebuttentee oder Himbeertee sind dabei.
Die bisher abscheulichste Kombination ist Heidelbeer Joghurt. Alle sagen ich solle das wegwerfen aber irgendwie kann ich das auch nicht. Mein Teeregal quillt über.
Habe nun unterteilt in Tassen- und Kannentees. Also Tees von denen ich nur eine Tasse pro Tag oder ein bis 2 Kannen trinken kann.
Doch selbst wenn ich die Kannentees abzieh bleiben noch 1053 Tassenteebeutel über. Vielleicht werde ich einige Beutel verschenken, ich weiß es nicht.
Aber das hieße für mich wenn ich alle Kannentees aufbrauche muss ich noch über 2 Jahre an den Tassentees rumknabbern. Vor allem an den Früchtees.
Wie trinkt ihr euren Früchtetee? Ich habe oft das Problem, dass sie, trotz süßen einen schalen bitteren Nachgeschmack haben. Besonders bei Tees in denen Orangenbestandteile vorhanden sind.
Trinkt ihr Früchtetee lieber im Sommer oder im Winter?

Samstag, 8. September 2012

Lesemarathon (mein 3. Versuch)

Guten Morgen. In 9 Stunden etwa beginnt der nächste Versuch für mich eines Lesemarathons. Ich habe noch gar nicht genau raus welche Bücher ich lesen will. Ich habe nur vor über 1000 Seiten zu schaffen.
Ich habe da viele Bücher die ich lesen könnte. Da ich grade eh in einem SuB Abbau stecke. Ich will mich aber nicht ganz festlesen.
Zumal ich morgen auch noch aufräumen, lernen und meine Oma besuchen muss.
Ich habe eine Auswahl an Büchern hier aber was genau? Wird sich zeigen.
Wann ich anfange weiß ich nicht. Denn pünktlich um 10 schaffe ich nicht.

Mal schauen.


10:57
Ich habe bisher 40 Seiten von "Das persische Café" geschrieben von Marsha Mehran gelesen. Es ist ok aber irgendwie habe ich es magischer in Erinnerung. Werde mich gleich erstmal fertig machen, denn ich wollte noch aufräumen.
Mal sehen wieviel ich heute schaffe,
Gleich aber erstmal in der Küche werkeln und dann Niederländisch lernen

21:38
Noch immer nicht weitergelesen. Stattdessen stöber ich in Kochbüchern für eine Rezeptsammlung, trinke Tee und Wasser, räume rum und auf, Esse.
irgendwie läuft dieser Lesemarathon wieder nicht so wie ich möchte. Das ist so doof

23:53.
Noch immer nicht weitergelesen. Habe viel mehr Spaß daran ein Let's  Play von Trashtazmani zu schauen. Eigentlich dumm oder?
Ich mache einen Lesemarathon mit und lese mal wieder nicht. Aber ich bin so unmotiviert...
Fange vielleicht noch die wilden Hühner an. Mal schauen


03:03
Ich habe innerhalb von 30 Minuten "Sagenhafte Tiere und wo sie zu finden sind gelesen". Zähle ich aber nicht mit.
Noch immer keinen Schritt weitergekommen.

4:45
Ich habe ein Buch meiner Tante ausgelesen. Gerhart West "Die fröhnlichen Falkenbergs" Das Buch hatte 150 Seiten. Typisches Abenteuerkinderbuch aus den 70er Jahren. Nichts besonderes.
Bin bei "das persische Café" auf Seite 66


14:45
Ich gebe auf...
Ich habe also nun gelesen
Das Persische Café - 66 Seiten
Das Oxford Kochbuch - 173 Seiten
Die fröhlichen Falkenbergs - 151 Seiten
Die Wilden Hühner - 37

macht 427 Seiten...

Donnerstag, 6. September 2012

Mein Buchdinner

Welche Charaktere würde ich zu meinen Dinner einladen?

Ein Charakter der...

1) kochen kann/gerne kocht: Schwer... denn ich kann selber sehr gut kochen. Aber es wäre Marja Aminpour aus das persische Café

2) der Geld hat, die Party zu finanzieren
Lucan Thorne!! Wer sich eine Villa leisten und viele Konten hat und einen Orden unterhält könnte auch meine Party finanzieren ( wenn das Geld noch reicht würde ich auch noch Nicolai, Dante und Tegan einladen ... aber bitte ohne Gefährtinnen)

3) der eine Szene verusrachen könnte
hmmm keine Ahnung... vielleicht Hermine Granger? Sie wurde mir in den letzten Büchern immer unsympatischer, zickig obwohl sie ja recht hat

4) der lustig/ komisch ist
oh je... hatte ich das vergessen? Lustig? Komisch ... Drake kommt woanders hin
ich lese in letzter Zeit viel Fantasy, nachdenkliches. Komische oder witzige Charaktere kommen da kaum vor. Mir wurde nur Peregrin Tuk aus Herr der Ringe einfallen.
Lustig oder komisch im negativen Sinne? Triss Merigold, ich mag sie aber sie ist so undurchsichtig

5) der sehr sozial/ beliebt ist
Leon aus Warum leon... auch wenn er Stirbt

6) ein Bösewicht ist
Fiat Blu... aber nur um ihn anshcließend von Lucan um,bringen zulassen

7) Ein Ehepaar, was nicht zu romantisch ist
Aisling und Drake...

8) einen Helden/ eine Heldin
aus Büchern? puuuh... Geralt von Riva

9) Einen unterschätzten Charakter
Ciri

10) Einen Charakter deiner Wahl
Emily aus Erebos. Ich würde wissen wie sie zeichnet und mich mal über ihre Gedichte unterhalten

7 Sachen über Make-up und Aussehen die kaum wer wusste

1. Ich stehe total auf rote Haare. Egal ob Natur oder dunkelrot gefärbt. In etwa so

Quelle ( http://gamona-images.de/459573/crop,620,225,0,0/a11c38bb908effe82a3dcd22c012ac03.jpg)
2. Ich liebe Smokey Eyes kann sie aber nicht richtig schminken

3. ich habe über 80 Nagellacke trage aber kaum Lack weil meine Nägel dauernd kaputt sind

4. Ich male mit nicht die Augenbrauen nach

5. Ich kann keine Frisuren an mir selber, lerne es aber

6. Ich habe etwa 15 Kilo Übergewicht und finde kaum Klamotten

7. Ich finde mich unfotogen, darum findet man im Netz auch kaum Fotos von mir

Mittwoch, 5. September 2012

Heutiges Zitat

Nano vom Planeten X
du bist ein Superstar
und ich bin dein Fan super cooles Alien


(Emily - Nano)

Montag, 3. September 2012

Chery Blossom Girl Lady... LE

Nachdem ich in Roermont nicht Fündig wurde und mein Blog rumspackt wurde ich ein wenig fransig.
So wanderten neue Lidschatten bei mir ein... das Quart aus der Cherry Blossom LE von Essence, 2 Pigmente von Essence in Smell the Caramell und Black Sparrow. Ich könnte mich mit Lidschatten erschlagen.
Dazu kommt noch, dass ich sehr gerne ein Buch über das Gärtner haben möchte.
Ich habe auf der Floriade gemerkt, wie wenig ich über Pflanzen weiß und das ich es schade finde keinen grünen Daumen zu haben, während mein Freund mich wieder mal mit seinem Wissen über Pflanzen erschlagen hat.
Kenn einer ein Buch womit ein Anfänger wie ich Arbeiten kann?
Mich interessieren da Themen wie:
- Richtige Erde und Töpfe
- Utensilien
- Pflanzen richtig gießen
- erste Blumen selber ziehen
- Kräuterzucht
- Ableger
- Bücher über Astern, Orchideen und fleischfressende Pflanzen
- Bücher über Kakteen

Blog-Archiv