Donnerstag, 13. September 2012

Die Invasion der Früchtetees

Ich muss zugeben. Ich liebe Tee. Nichts ist schöner als an einem verregneten Tag in seinem Zimmer zu sitzen und Tee zu trinken, zumindest wenn der Partner nicht da ist.
Ich habe eigentlich immer eine Kanne Tee bei mir. Sei es Grünertee oder Kräutertee. Kein Wunder bei einer Auswahl von 84 Sorten und sage und schreibe 1513 Beuteln.
Nur habe ich ein Problem... ich habe alleine 32 unterschiedliche Früchtetees und mag die gar nicht mal so gerne. Vieles geschenkt bekommen, vieles einfach so gekauft oder dazubekommen.
Aber abgeben kann ich sie auch nicht weil viele schon geöffnet sind.
Einiges sind auch Sommersorten in abenteuerlichen Geschmackskombinationen wie Ananas, Ananas-Cocos, Maracuja Pfirsich, Kiwi Aprikose usw.
Doch auch normale Tees wie Apfeltee, Hagebuttentee oder Himbeertee sind dabei.
Die bisher abscheulichste Kombination ist Heidelbeer Joghurt. Alle sagen ich solle das wegwerfen aber irgendwie kann ich das auch nicht. Mein Teeregal quillt über.
Habe nun unterteilt in Tassen- und Kannentees. Also Tees von denen ich nur eine Tasse pro Tag oder ein bis 2 Kannen trinken kann.
Doch selbst wenn ich die Kannentees abzieh bleiben noch 1053 Tassenteebeutel über. Vielleicht werde ich einige Beutel verschenken, ich weiß es nicht.
Aber das hieße für mich wenn ich alle Kannentees aufbrauche muss ich noch über 2 Jahre an den Tassentees rumknabbern. Vor allem an den Früchtees.
Wie trinkt ihr euren Früchtetee? Ich habe oft das Problem, dass sie, trotz süßen einen schalen bitteren Nachgeschmack haben. Besonders bei Tees in denen Orangenbestandteile vorhanden sind.
Trinkt ihr Früchtetee lieber im Sommer oder im Winter?

Kommentare:

  1. Früchtetees trink ich eigentlich ganz gern - aber die schmecken mir oft zu hagebuttig... Wenn du sie wirklich nicht magst, hau sie einfach weg - oder trink sie, wenn du Schnupfen hast ;) gerade bei Beuteltees kann man nicht so wirklich viel retten, wenn sie nicht taugen - dann lieber nicht damit quälen!

    AntwortenLöschen
  2. Kiki, ich hab kein problem damit geöffnete Packungen zu erhalten ;-) Doof find ich nur, wenn man da schon die Hälfte oder gra mehr davon weggetrunken hat - Dann mein ich kann man auch den Rest nehmen.
    Ich kämpfe grad mit dem Rossmann Maracuja Tee. Der ist recht sauer, hat nicht viel mit Maracuja zu tun.
    Tees die d wirklich nicht magst und die du niemanden zutrauen möchtest, schmeißt man weg. Sonst kanns tdu die ja auch kompostieren ;D
    Ich liebe Früchtetees! Mein Problem ist eher, dass die Meisten nur nach Hagebutte schmecken. wenn da erdbeer draufsteht muss es auch ncah Erdbeer schmecken. Bei Pfirsicshtee erwarte ich auch einen eher gelblicheren Tee der auch so riecht.

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv