Dienstag, 4. Oktober 2011

Ich habe ein Motivationsproblem auch wenn ich bereits ein Zeitproblem habe...

Denn in 3 Tagen muss ich meine Hausarbeit abgeben aaaaaaaaber... mir fehlt noch quasi alles.
Muss gleich in die Uni düsen, Bücher leihen und mich dann ans Abarbeiten schwingen.
Mir fehlt die Motivation, mir fehlt die Zeit, ich krieg so langsam ein wenig Panik aber irgendwie weiß nicht.
Ich verstehe das Thema nicht, es gibt dazu kaum was und meine Dozentin ist so schwer zufrieden zu stellen. Wenn du einen Satz mit "auch wenn" statt mit "Allerdings" anfängst gibt es sofort ne Mahnung. Man darf nicht abschweifen, soll kurz und präzise sein aber zwischen 6 und 11 Seiten schreiben. Wie soll das gehen?
Irgendwie passt da was nicht.
Noch dazu kommt, dass ich einen Vater habe der im Krankenhaus liegt, meine Oma morgen ins Krankenhaus kommt und ich sie wohl dahinkutschieren darf und einiges andere was mir grade ziemlich sauer aufstößt.
Pro Nacht 4 Stunden schlaf. Mehr ist nicht drin. Aber heute bin ich einfach wieder eingeschlafen

Kommentare:

  1. Ich drück dir die Daumen, dass du das mit der Hausarbeit hinkriegst... Klingt zwar nach einer sehr zickigen Dozentin, allerdings (oder auch wenn? ^^) ist der Rahmen ja überschaubar.

    Und familiärer Stress ist gar nicht schön :(

    AntwortenLöschen
  2. Versuchs positiv zu sehen, u musst somit "nur" diese verdammten 6-10 Seiten schreiben, korrigieren und bla.

    Das wird!

    Und gönn dir lieber ne Mütze Schlaf, so dass dumit Konzentration arbeiten kannst, als dass du dich durchquältst.

    Und deine Oma reinfahren versuchen als Pause zu sehen ;)

    AntwortenLöschen