Montag, 23. Januar 2012

Und die angst lähmt...

Ich kann nicht... ich habe mich entschieden.
Ich habe heute 2 Klausuren... eine Probe, eine richtige.
Ich werde beide nicht mitschreiben. Bereits seit einer Woche plagen mich Kopfschmerzen und ich bekomme nichts richtig hin.
Die eine muss ich umbedingt bestehen, ich lerne schon seit Wochen dafür aber ich bin einfach zu dumm.
Ich schreibe die von 16-18 Uhr eigentlich... aber wenn man Kopfweh hat überlegt man sich sowas auch mehrmals.
Artikel? - Kann ich
Substantive? - Kann ich
Adjektive und Steierungen? - Kann ich zur Hälfte
Personalpronomen? - so lala
Relativpronomen? - nein
usos de se? - zur hälfte
Interrogativa? - yoa
Präpositionen? - zur hälfte... ich kann por und para und hacia und hasta

Indefinitpronomen?- nein
Possessiva? - geht so

Ich kann zwar nun wirklich nicht mehr die Regelstudienzeit einhalten... Aber ich habe nur diese eine Chance noch und das ist fatal

Kommentare:

  1. :/ Zum einen kann ich es verstehen zum anderen... naaja schau dir mich an wie oft ich schon ein gewisses Fach geschoben habe! Ich dreh jetzt noch ne weitere Ehrenrunde deswegen und muss mich nächstes semester anstrengen, zwei deutlich schwerer Fächer zu schreiben!
    Ich schreib aber nie wieder mehr Klausuren wenn ich krank bin!!! Echt mies, wenn man Übungen mit 80% schafft, alles kapiert und die Klausur dann ne 3,0 ist -.-" Daher kann ichs voll nachvollziehen!

    AntwortenLöschen
  2. Mir ging es einfach beschissen gesternm
    Ich habe total mit Müdigkeit, Würgeanfällen, heftigen pochenden KOnpfschmerzen gekämpft und mir wurde teilweise schwarz vor Augen.
    Da ich zu beiden Klausuren nicht angemeldet war, war das aber weniger tragisch... glaube ich.
    'Ich habe nun in den Semesterferien die Chance mein Niveau sehr hoch zu pushen um so nächstes Semester viel zu bestehen und endlich mal aus meinem Tief herauszukommen.
    Aber zur Zeit habe ich glaube ich nur Niveau A1 und ich sollte B2 sein...
    Ich habe somit gut 2 Monate Zeit. Aber ich habe schon Materialien und co beisammen... nur noch den Arsch hochkriegen

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv