Samstag, 19. Februar 2011

Alverde Gesichtsfluid für unreine Haut

Noch ein Alverde Produkt von dem nicht so begeistert war. Es handelt sichum ein Gesichtsfluid aus der Serie gegen unreine Haut.
Das Shampoo aus der Serie liebe ich ja abgöttisch, aber das FLuid ist Mist.
Es handelt sich um eine Flüssigkeit mit Erde drin, sogenannte Heilerde, diese muss man schütteln und auf die Haut auftupfen. Diese Flüssigkeit soll sich dann um Unreinheiten wie Pickel und Mitesser verhindern. Anfangs ging es auchg ganz gut. Meine Haut reagierte nicht und war quietschsauber, aber je länger ich das Produkt nutzte desto doofer fand ich es. Meine Haut wurde rot, produzierte nochmehr Unreinheiten... ich dachte zwischendurch sogar das die Erde meine Haut verstopft. Je mehr ich dem Ende zukam desto schlimmer wurd es dann, gegen Ende hatte ich dann quasi feinen Sand den ich so abreiben konnte.
Die Idee finde ich genial aber die Ausführung ist nicht so gelungen

Für 1,95€ nicht so pralle
Note 5

Kommentare:

  1. bei mir hat es iwie gar nichts bewirkt

    AntwortenLöschen
  2. Ja bei mir war es komisch. Erst schien es super zu werden aber dann bekam ich irgendwie immer mehr Unreinheiten und ... so begeistert ich anfangs war ich revidiere meine Meinung. Schon alleine weil in in den letzten Anwendungen immer eine Art feine Sandschicht auf dem Gesicht hatte... kam nicht so prall

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, danke für deinen Kommentar, klar hilft er mir weiter :) ICh freue mich, wenn meine "alten" Posts noch gelesen werden ;) *lach* ich mag auch keinen groben Glitzer.. Werde Infos zu "Happy Days" gleich umsetzen. VIelen Dank dafür!!
    Liebe Grüße
    My

    AntwortenLöschen
  4. Oh je XD Die Suche geht weiter *Daumen drück*

    AntwortenLöschen
  5. hahaha, ich hab das auch und halte wirklich garnichts davon. ich hab hinterher immer noch so ein spannendes gefühl auf der haut. die geschichte mit den shampoos is schon lustig, da ich da ähnlich denke. ich verfolg dich gleich mal :)

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv