Mittwoch, 4. April 2012

Kosmetikmord für Noobs...

Die Hardcorevariante haut ja nicht ganz so hin...
Da wäre einzig und allein ein totales Drogerieverbot die alternative. 
Da ich aber oft genug wegen Sachen hinmuss hier mal ein Versuch der Lightvariante...

Die Regeln:
- Suche dir 5 - 10 Sachen raus die du meinst dieses Jahr schaffen zu können
- Sachen die gekauft werden müssen, darfst du auch kaufen
- Belohnungen müssen sein, wenn du irgendwas geschafft hast darfst du dir auch die heißersehnte Sleekpalette holen
- hangel dich nicht an den produkten entlang, wenn du sie nicht nutzen will lass es einfach
- Vermeide wirklich überflüssige Käufe, also solche die du niemals im Leben anrührst.


Folgende Produkte fallen bei mir fürs erste in die Auswahl.

1. Meine Himbeerhandcreme von Essence... tollfer Duft, aber sie pflegt nicht so toll und verbraucht Platz
2. ein brauner Lidschatten
3. Mein Limettenduschgel von Balea...
4. Ein transparender Gloss
5. Mein Alverde Rouge in Soft Rose

Kommentare:

  1. "Da wäre einzig und allein ein totales Drogerieverbot die alternative. "
    Das zieh ich jetz grad reht erfolgreich durch ^^ Ich war vorgestern in der Drogerie um mir Haarentfernerzeugs zu kaufen. Da bin ich mal um die Kosmetikabteilung geschlendet... ich hab keine LE mehr gekannt und ansprechen tut mich auch nix mehr. Ich war nur froh dass es endlich eine Essie Theke gibt aber geholt hab ich nix und geswatcht auch nix ^^

    Deine Regeln sind gut und plausibel. Ich mach mit :) ich schränks be imir aber auf dekorative Kosmetik ein, der Rest geht deutlich schnell erleer.
    Bis wann ziehst du das durch? Ende des Jahres?!

    Ich werde meine WAhl bloggen sobald ich sie hab :)

    AntwortenLöschen
  2. P.S. Ich werde bekloppt. Ich hab nun schon zum 3. mal mich als leser bei dir angemeldet abe rirgendwie bin ich immer wieder weg?!

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv