Freitag, 24. Februar 2012

Tee-Versuch

Ich liebe ja Tee.
Aber ich habe viel zuviel. Also werde ich in Zukunft nur noch eine Sorte holen wenn ich von einer Sorte nichts mehr habe.
Aber das wird komisch, denn ich kann mich nicht entscheiden.
Ich liebe grünen Tee mit Zitrone und grünen Tee mit Vanille. Die Sorten muss ich einfach immer greifbar haben.
Aber mal schauen wie lange ich auskomme, ohne neuen Tee zu kaufen. Obwohl ich noch soviele Sorten habe.
Aber ich versuche mal folgendes:
1. Keinen Früchtetee mehr kaufen
2. Keinen Kräutertee mehr bis alle "ekligen" Sorten leer sind
3. Bis zu meinem geburtstag maximal 15€ für Tee noch ausgeben
4. Tee statt Cola
5. Früchtetee ungesüßt trinken
6. nicht mehr soviele Sorten offen haben
7. Nicht mehr mehr als 10 Sorten besitzen... heißt reduzieren... *Seufz*

Kommentare:

  1. Haha, das könnte von mir sein :) Das hab ich mitte letzten Jahres gestartet und bin jetzt bei Roibosh hängen geblieben :)

    AntwortenLöschen
  2. Rooibos mag ich gar nicht. Ich finde diesen pelzigen Geschmack seltsam. Ich bin eher die Grüne Tee und Minztante

    AntwortenLöschen
  3. "Nicht mehr als 10 Sorten besitzen" - Jaja, ich nehm mir sowas auch immer wieder vor. Bis ich den nächsten coolen Tee sehe -.- Und irgendwie wird das Zeug einfach nicht leer, wenn man nur einen Teelöffel pro Tasse nimmt^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich werde einfach bei niedlichen Teesorten schwach. So besitze ich einen Tee mit dem kleinen Sandmann drauf und einen Mainzelmännchen Tee. Und wenn eine Sorte sich lecker anhört muss ich sie auch unbedingt mitnehmen

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv