Donnerstag, 17. April 2014

Eine kurze Frage

Ich gehöre offenbar zur Oldschoolgeneration
Mein Freund und ich sind nun über 2 Jahre zusammen und es gibt kaum Bilder von uns.
Wie steht ihr zu den Pärchen, die ihr Glück auf Facebook, Instagramm, tumbrl und ähnliches in aller Öffentlichkeit ausleben?
Und: ist es schlimm wenn man anders ist und sowas nicht tut?

Kommentare:

  1. Ich bin noch nicht einmal bei Facebook, weil es mich nervt, dass jeder alles und jeden zeigen muss...mal ehrlich: dank netter Unternehmen sind wir doch eh schon die gläserne Gesellschaft, da muss man doch nicht noch nachhelfen! Daher bin ich gerne oldschool und genieße es, ein "echtes" Privatleben zu haben :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin schon bei FB, aber in erster Linie um da mit Freunden zu quatschen, da da alles zusammenläuft
      Das mit der gläsernen Gesellschaft stimmt schon, das war aber schon FB und Konsorten der Fall

      Löschen
  2. Mir gehen so Leute fürchterlich aufn Keks, egal ob Privatperson oder Prominent. Man sollte Fotos von seinem/seiner Freund/in und seinen besten Freunden auf Papier haben, sodass man sie sich jederzeit ansehen kann - Aber das gehört mMn nicht ins Internet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist mir relativ egal, klar ist es schön wenn man seine Freunde über einen Partner teilen kann, aber ich finde es dämlich einfach alles darüber preiszugeben so a la: Mein Freund und ich draußen, mein Freund pennt und ich liege daneben, Wir küssen uns (damit natürlich beide im selbstauslöser zu sehen sind mit augen offen), unsere Racker, Schatz und ich in 10.000 verschiedenen Perspektiven und Outfits, mein Freund und ich auf dem Klo beim kacken ... usw usw
      ich fühle mich da einfach irgendwie bescheuert bei und will mit so leuten gar nicht mehr was zu tun haben

      Löschen
  3. Also ich muss sagen, ich zeige zwar ab und an Bilder von mir und meinem Freund aber sehr selten, eigentlich nur von unserem Fotoshooting anfang des Jahres. Ich schreibe meinem Freund auch nicht jeden Tag auf die Pinnwand das ich ihn acccchh so liebe und vermisse wie es gewisse andere Personen tuen die ich kenne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tue ich wenn überhaupt auch nur indirekt. Einfach weil ich sowas unglaublich affig finde.
      Ich meine: Mein Freund weiß doch dass ich ihn liebe und die die es wissen sollen wissen es ebenso.
      Ich kenne eine Person die wirklich alles von sich und ihrem Freund auf FB postet und ich finde das einfach nur nervig

      Löschen