Montag, 6. Juni 2011

10 Fragen von Montag nachmittag die ich gerne beantwortet hätte ...

... weil ich diese Phänomene echt merkwürdig finde


1.) Warum lesen grade Frauen in Zügen häufig Bücher des Genres Thriller oder Horror?
2.) Warum reden Deutsche in Zügen so wenig?
3.) Warum wird man böse angesehen wenn man zu seiner Musik abrockt in der Bahn?
4.) Nudeln essen oder Kaffeetrinken in der Bahn = wütender Blick, auch wenn man sich abseits setzt ... wieso?
5.) Warum fahren seit neusten so hübsche Männer die Züge?
6.) Warum sind diverse Reionalbahnen schneller als Regionalexpresse obwohl sie an mehr Laternen halten?
7.) Schminken in Bus und Bahn wir auch nicht gerne gesehen, weswegen eigentlich?
8.) wieso blockieren die Leute mit Tüten oft die vierersitze?
9.) Schlaft ihr auch 2 Haltestellen vor eurem Ausstieg im Bus ein?
10.) Warum muss ich immer bei schönem Wetter sauviel für die Uni machen?

Kommentare:

  1. 1) Keine Ahnung. Ich lese so etwas nicht.
    2) Weil sie denken es wäre unhöflich. Der Zug ist laut, daher schreit man sich gerne an. Und stell dir mal vor 100 Leute würden sich anschreien? Ich würde es wirlich begrüßen, wenn die leute mehr reden würden.Dann wären die fahrten nicht so langweilig.
    3) Weil die Gesellschaft spießig ist. Die Frage ist nur: Würden die leute mitrocken wenn die musik laut wäre und es ihnen passt?
    4) Die Leute haben Angst, dass du die mit dr Sauße bekleckerst. Ich habe nix dagegen wenn leute trockenes Zeugs essen und nen Schluck trinken, solange die Flasche zugemacht werden kann. Dann klecket auch nix an der Kleidung. Essen ist in der Bahn aber fast überall untersagt, weil se zu viele Kleckerliesen gibt. Ich lass mich nicht stören. Wenn ich ne stunde rumkurve esse ich ind er Bahn. Aber halt nix saftiges.
    5) Gib mir welche ab *__*
    Hübsche Männer brauchen nun mal etwas mehr Gled für Pflege. Da das Benzin wieder teurer geworden ist, verzichten sie lieber auf Benzin anstatt auf Pflegeprodukte
    6) Vielleicht beschleunigen die schneller?
    7) Gute Frage. Ich ziehe trotzdem Gloss und Lippenstift in der Bahn nach. Scheiss doch drauf. Aber Mascara auftragen und so find ich nicht gut und auch etwas gefährlich. Apropos: Ich hab das Gefühl dass man sich mittlerweile schon für schämen muss wenn man sich auf dem Damenklo schminkt. Das find ich nun mal echt übertrieben.
    8) Weil sie PLAAAATZ brauchen. Sie wollten ihr Zeug nicht auf den Boden stellen könnte ja verkeimt sein xD
    9) Hmn ne. ich bin dauerhaft im Halbschlaf
    10) Weil die Professoren ihre Jugend in der Uni verbracht haben und bemitleidet werden wollen. das könnens ie natürlich nur erreichen indem sie uns quälen.

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Nr. 9 kann ich unterschreiben :) hb ich regelmäßig geschafft :)

    AntwortenLöschen
  3. >.) wieso blockieren die Leute mit Tüten oft die vierersitze?

    HASS!

    Da kann ich echt ungemütlich werden.

    Waah wenn ich nur dran denke werd ich wütend.

    Wozu gibt es diese Stellräume zwischen manchen Sitzen?!

    Somit gilt die Ausrede Koffer zu schwer nicht.

    Oberhammer, Päärchen stellt riesige Reisetasche auf zwei Plätze, der Zug war inklusive Gänge gerammelt voll.

    Die Tasche hat wunderbar auf den Tisch dann gepasst übrigens.

    Ich sitz auch lieber alleine und stelle meine Tasche neben mich, aber nur solange der Zug nicht voll ist und jeder ne Möglichkeit auf nen Platz hat.

    AntwortenLöschen
  4. Ps: das mit den thrillern fiel mir noch nicht auf.



    @lila:

    Apropos: Ich hab das Gefühl dass man sich mittlerweile schon für schämen muss wenn man sich auf dem Damenklo schminkt. Das find ich nun mal echt übertrieben.


    Ja so gehts mir auch!

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv